Von news.de-Redakteur - Uhr

Maximilian Beier privat: So lebt der neue Nationalspieler der TSG Hoffenheim abseits des Fußballplatzes

Bei der TSG Hoffenheim ist Stürmer Maximilian Beier fürs Toreschießen verantwortlich. Jetzt soll er auch für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft knipsen. Kraft für die Spiele tankt er gern bei seiner Familie.

Maximilian Beier von der TSG Hoffenheim durfte sich im Juni 2024 über sein erstes Länderspiel mit den DFB-Profis freuen. (Foto) Suche
Maximilian Beier von der TSG Hoffenheim durfte sich im Juni 2024 über sein erstes Länderspiel mit den DFB-Profis freuen. Bild: picture alliance/dpa | Daniel Karmann
  • Maximilian Beier spielte sich ins deutsche Team für die UEFA Euro 2024
  • Hoffenheim-Stürmer ist ein Familienmensch
  • Keine aktuellen Informationen zu möglicher Freundin

Für Maximilian Beier ging im März 2024 ein Traum in Erfüllung: Im Alter von 21 Jahren wurde er erstmals für Länderspiele in der deutschen A-Nationalmannschaft nominiert. Er steht auch im Kader für die UEFA Euro 2024. Zuvor hatte der Stürmer bereits für die U17, U20 und U21 des DFB gespielt. In der Bundesliga gelang Beier der große Durchbruch bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Lesen Sie auch:

Maximilian Beier wurde als Spieler der TSG 1899 Hoffenheim für die DFB-Elf nominiert

Maximilian Beier kam am 17. Oktober 2002 in Brandenburg an der Havel auf die Welt. Er spielte im Juniorenbereich zunächst für den ESV Kirchmöser, den Brandenburger Süd SC 05 sowie für Energie Cottbus, bevor er in der Saison 2018/19 zur TSG Hoffenheim wechselte. Am 21. Spieltag feierte Beier sein Bundesliga-Debüt und wurde mit 17 Jahren, 3 Monaten und 23 Tagen zum bis dato jüngsten Bundesliga-Spieler der Kraichgauer. Nach einer zweijährigen Leihe zu Hannover 96 geht der Offensivmann seit 2023 wieder auf Torejagd für Hoffenheim und weckte durch tolle Leistungen auf dem Platz auch das Interesse von Julian Nagelsmann. Bei dem Anruf des Bundestrainers war Maximilian Beier "ziemlich nervös", wie er in einem Interview mit dem SWR verriet. "Als ich den Namen auf dem Display gesehen hab, da hat es bei mir angefangen zu pochen", sagte er und klopfte sich dabei auf die linke Brust. Im Juni 2024 absolvierte Beier dann sein erstes Länderspiel gegen die Ukraine (0:0) und wusste zu überzeugen.

Maximilian Beier privat: Stürmer verrät nichts über mögliche Freundin

Zu dem Privatleben von Maximilian Beier ist nicht viel bekannt. Zwar hat die DFB-Hoffnung einen eigenen Instagram-Account. Dort gibt es jedoch hauptsächlich Bilder von Trainings und Fußballspielen. Familie und Freunde hält der Stürmer aus der Öffentlichkeit heraus. Allerdings ist ihm seine Familie sehr wichtig, wie er in einem Interview mit "ran.de" nach der Winterpause in der Saison 2023/24 preisgab. "Ich habe viel Kraft gesammelt, war zu Hause ganz entspannt bei meinen Eltern, bei meiner Schwester, und habe es sehr genossen. Ich wurde schön von Mama bekocht. Es ist eigentlich das Beste, was es gibt. Mir tut das schon sehr gut, wenn ich einfach auch mal abschalten, einfach mal alles von mir lassen kann und zu Hause meine Ruhe habe", sagte er. Außerdem verriet Beier, dass er Darts-Fan ist und auch gern mit einem Kumpel auf die Scheibe wirft.

Unklar bleibt jedoch, ob sich Maximilian Beier momentan in einer Beziehung befindet. Auch dazu hält sich der Bundesliga-Spieler bedeckt. Als er 2021 auf Fragen von Hannover-Fans antwortete, sagte er, dass er eine Freundin habe. Dazu, ob er noch immer mit ihr zusammen ist, gibt es keine aktuellen Informationen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/loc/news.de

Themen: