Von news.de-Redakteur - Uhr

Biathlon-Weltcup 2024 im TV und Live-Stream: So sehen Sie die Einzel-Rennen der Frauen und Männer heute live aus Oslo

Ab dem 29.02. gastiert der Biathlon-Weltcup 2023/24 in Oslo am Holmenkollen. Wie Sie die Wettkämpfe aus Norwegen live im TV und Stream verfolgen können, lesen Sie hier. Außerdem gibt es alle Weltcup-Stationen der Saison 2023/24 im Überblick.

Die neue Biathlon-Weltcup-Saison ist in vollem Gange. (Foto) Suche
Die neue Biathlon-Weltcup-Saison ist in vollem Gange. Bild: picture alliance/dpa | Christian Einecke

Die Weltcup-Saison 2023/24 im Biathlon ist in vollem Gange und versetzt Wintersport-Fans in Verzückung. Welche Saison-Höhepunkte für die besten Biathletinnen und Biathleten bis Mitte März anstehen und wo die Wettkämpfe in TV und Live-Stream zu sehen sind, verrät der folgende Überblick.

Biathlon-Weltcup 2023/24 in Oslo (Norwegen) im TV und Live-Stream

Die Einzelstarts der Frauen und Männer sehen Sie am Freitag, 01. März 2024, ab circa 12.30 Uhr im ZDF. Außerdem gibt es unter www.zdf.de einen Live-Stream. Eurosport1 überträgt ebenfalls ab ca. 12.30 Uhr live vom Holmenkollen in Oslo. Während die Frauen mit ihrem 15-Kilometer-Lauf bereits 12.30 Uhr beginnen, starten die Männer um 15.30 Uhr mit einem 20-Kilometer-Lauf. Nachfolgend finden die TV-Zeiten des Weltcups im Überblick:

Samstag, 2. März 2024

13:20 Uhr: Massenstart der Damen 12,5 Kilometer auf Eurosport, ZDF und im Stream in der ZDF-Mediathek
15:20 Uhr: Massenstart der Herren 15 Kilometer auf Eurosport, ZDF und im Stream in der ZDF-Mediathek

Sonntag, 3. März2024

12:45 Uhr: Single-Mixed-Staffel auf Eurosport, ZDF und im Stream in der ZDF-Mediathek
14:45 Uhr: Mixed-Staffel auf Eurosport, ZDF und im Stream in der ZDF-Mediathek

Biathlon Weltcup 2023/24: Alle Termine der Saison auf einen Blick

In der nachfolgenden Tabelle erfahren Sie, wann die Sportlerinnen und Sportler an welchen Stationen in der Biathlon-Saison 2023/24 um Siege kämpfen.

Datum Austragungsort Ergebnisse TV-Übertragung / Live Stream
25.11.2023 - 03.12.2023

Östersund (Schweden)

Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier

ARD, sportschau.de / ZDF, zdf.de / Eurosport1
08.12.2023 - 10.12.2023

Hochfilzen (Österreich)

Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier

ARD/ sportschau.de / Eurosport1
14.12.2023 - 17.12.2023 Lenzerheide (Schweiz) Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier ZDF, zdf.de / Eurosport1
04.01.2024 - 07.01.2024 Oberhof (Deutschland) Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier ARD, sportschau.de / Eurosport1
10.01.2024 - 14.01.2024 Ruhpolding (Deutschland) Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier ZDF, zdf.de / Eurosport1
18.01.2024 - 21.01.2024 Antholz (Italien) Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier ARD, sportschau.de / Eurosport1
07.02.2024 - 18.02.2024 WM in Nove Mesto (Tschechien) Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier

ARD, sportschau.de (Wettkämpfe vom 07.02. - 13.02.)

ZDF, zdf.de (Wettkämpfe vom 14.02. - 18.02.)

Eurosport1 (alle Wettkampftage)

29.02.2024 - 03.03.2024 Oslo (Norwegen) Alle Ergebnisse + Zeitplan lesen Sie hier ZDF, zdf.de / Eurosport1
08.03.2024 - 10.03.2024 Soldier Hollow (USA)  
14.03.2024 - 17.03.2024 Canmore (Kanada)    

So sehen Sie den Biathlon Weltcup 2023/24 in TV und Live-Stream

Tolle Neuigkeiten für alle Wintersport-Fans: Auch in der neuen Weltcup-Saison 2023/24 sind die Biathlon-Wettkämpfe im Free-TV zu sehen. Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF haben vorerst noch bis zur Saison 2025/26 die Übertragungsrechte. Zudem werden auf sportschau.de und zdf.de/sport Live-Streams angeboten. Auch Eurosport zeigt die Wettbewerbe live. Der Sender ist auch über den kostenpflichtigen Sport-Streamingdienst DAZN empfangbar.

Biathlon Weltcup Saison 2023/24: Das sind die Stationen

Auf die besten Biathletinnen und Biathleten der Welt warten in der Weltcup-Saison 2023/24 ein paar kleine Änderungen. Weiter müssen sie in den Disziplinen Einzel, Sprint, Verfolgung, Massenstart, Staffel, Mixed-Staffel und Single-Mixed-Staffel antreten. Wie diese Disziplinen im Einzelnen funktionieren, lesen Sie hier. Insgesamt stehen neun Austragungsorte im Terminkalender. In Deutschland fanden im Januar zwei Weltcups in Oberhof und Ruhpolding statt. Dazu kommen die Weltmeisterschaft im tschechischen Nove Mesto im Februar 2024. Im Gegensatz zur Vorsaison werden in Kontiolahti (Finnland), Annecy-Le-Grand-Bornand (Frankreich) und Pokljuka (Slowenien) keine Wettkämpfe mehr ausgetragen. Dafür neu dabei sind die Stationen Lenzerheide (Schweiz), Soldier Hollow (USA) und Canmore (Kanada) wo das Weltcup-Finale im März 2024 stattfinden soll.

Lesen Sie auch: So lebt Biathlon-Olympiasieger Sven Fischer heute

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bua/news.de

Themen: