Uhr

Michael Schumacher News: Schumi-Sohn mit bewegenden Worten: "Würde alles aufgeben, nur für das"

Nach seiner Mutter Corinna spricht erstmals auch Mick Schumacher über den Schicksalsschlag seines Vaters Michael. Mit bewegenden Worten gewährt der junge Rennfahrer einen ungewohnt intimen Blick in seine Gefühlswelt.

Mick Schumacher fehlen die Gespräche mit seinem Vater sehr. Bild: dpa

Es sind berührende Worte, die Michael Schumachers Sohn Mick über seinen Vater sagt. In der Netflix-Doku "Schumacher", die ab 15. September bei Netflix läuft, gewährt Schumis Familie einen bewegenden Einblick in ihr Seelenleben. Vor allem Michaels Sohn Mick gewährt dabei einen intimen Blick in seine Gefühlswelt.

Michael Schumacher News: Mick Schumacher gewährt intime Einblicke in Netflix-Doku

Schnell wird dabei klar, wie sehr Mick die Gespräche mit seinem Vater vermisst. "Ich glaube, dass Papa und ich uns jetzt in einer anderen Weise verstehen würden. Einfach, weil wir jetzt in einer ähnlichen Sprache sprechen. In der Motorsportsprache.", zitiert "Bild" Mick Schumacher aus der Netflix-Dokumentation. Denn seinen Rat könnte der F1-Newcomer in vielen Situationen gut gebrauchen. Sie hätten nun mehr zu bereden. Das gehe ihm in vielen Momenten durch den Kopf, so Mick. "Da denke ich mir, das wäre so cool. Das wäre es jetzt", so der Pilot des F1-Teams Haas.

Mick Schumacher über die Gespräche mit Papa Michael: "Ich würde alles aufgeben, nur für das"

Michael Schumacher fehlt Mick nicht nur als Vater, sondern auch als Mentor, als Freund. Er vermisst die Worte seines Vaters. "Ich würde alles aufgeben, nur für das.", erklärt Mick Schumacher ergriffen. Während der schweren Zeit denkt Mick gern an die schönen Erinnerungen vor dem Ski-Unfall seines Vaters zurück. "Also, wenn ich jetzt an die Vergangenheit denke, kommen mir meistens nur Bilder in den Kopf, wo wir vier immer nur Spaß haben", verrät Mick in der Netflix-Doku.

Schumi-Sohn erinnert sich an viele schöne Momente mit seinem Vater

"Es sind Bilder dabei, die uns beim Kartfahren auf der Wiese zeigen. Es gibt Bilder von uns, in denen wir mit den Ponys herumlaufen oder auf der Kutsche sitzen. Es sind wirklich viele Momente, wo einfach immer eine Ausstrahlung von Freude ist." Es sind Momente, die dem jungen Rennfahrer Hoffnung geben.

Michael Schumacher Zustand aktuell unklar: Netflix-Doku liefert private Einblicke in die Gefühlswelt seiner Familie

Michael Schumacher hatte am 29. Dezember 2013 in Méribel in den französischen Alpen einen Ski-Unfall, kämpft seitdem darum, wieder gesund zu werden. In der Dokumentation "Schumacher" kommt auch Michael Schumachers Ehefrau Corinna zu Wort. Auch sie gewährt den Schumi-Fans ungewohnt private Einblicke in ihre Gefühlswelt und verrät dabei auch, wie sehr sie ihren Ehemann vermisst.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de