Uhr

Michael Schumacher: Schumi-Vertrauter packt aus: "Man darf sich drauf freuen"

In wenigen Tagen hat das Warten ein Ende: Am 15. September feiert der Michael-Schumacher-Film auf Netflix Premiere. Kurz vor dem Start gibt der Schumi-Vertraute Jean Todt ein Update und erzählt von seinen Besuchen bei der Formel-1-Legende.

Am 15. September erscheint eine Doku über Michael Schumachers Leben. Bild: dpa

In diesem Jahr jährt sich der schwere Skiunfall von Michael Schumacher bereits zum achten Mal. Beim Skifahren in den französischen Alpen war die Formel-1-Legende im Dezember 2013 schwer gestürzt. Auf den schrecklichen Unfall folgten dramatische Ereignisse.Not-Operation, Lebensgefahr, Gehirn-Verletzungen, künstliches Koma. Wochen später wachte Michael Schumacher schließlich auf. Ein weiteres Jahr später durfte er nach Hause. Seitdem ist es ruhig geworden um den siebenfachen Formel-1-Weltmeister.Doch sein Schicksal bewegt die Menschen weltweit noch immer.

Michael Schumacher News aktuell: Schumi-Vertrauter Jean Todt gibt Update

Umso gespannter fiebern Schumi-Fans aktuell dem 15. September 2021 entgegen. An diesem Tag feiert die Dokumentation "Schumacher" beim Streaming-Anbieter Netflix Premiere. Es ist der erste und einzige Film, der von Michael Schumachers Familie unterstützt wird. "Es ist schön für Michael, dass es einen Film über ihn geben wird und dass er mit der Familie gemacht wurde. Man darf sich drauf freuen", verriet der Schumi-Vertraute Jean Todt (75) bereits Mitte August im Interview mit "Sport Bild".

Michael Schumacher News: Keine aktuellen Infos zum Gesundheitszustand

Seit Michael Schumachers schweren Skiunfall soll der Ex-Ferrari-Teamchef zu den wenigen Menschen gehören, die ihn zu Hause regelmäßig besuchen. Doch Details zu Schumis aktuellem Zustand lässt sich der 75-Jährige nicht entlocken. "Ich bin da sehr vorsichtig, weil es das Privatleben betrifft", so Todt gegenüber der "Sport Bild". Allerdings verkündete er zuletzt, dass man zum aktuellem Zeitpunkt noch immer gegen die Folgen des Sturzes ankämpfe. Doch er bleibt optimistisch. "Wir hoffen, dass sich die Dinge langsam, aber sicher verbessern", so Jean Todt.

Michael Schumacher: Neuer Dokumentarfilm zeigt private Aufnahmen der Formel-1-Legende

Der Schumacher-Film verspricht viele private Aufnahmen aus dem Leben von Michael Schumacher und seiner Familie. Neben Frau Corinna Schumacher und den Kindern Mick und Gina-Maria sollen auch weitere Verwandte wie Schumis Vater Rolf und Bruder Ralf aber auch frühere Kollegen wieSebastian Vettel, David Coulthard und Bernie Ecclestone zu Wort kommen.

Schumi-Managerin bricht ihr Schweigen: Film als Geschenk seiner Familie

Schumi-Managerin Sabine Kehm soll den Film laut "Daily Mail" als "Familiengeschenk an ihren geliebten Ehemann und Vater" bezeichnet haben. Kehm, die seit Jahren die Privatsphäre der Formel-1-Legende schützt, erklärte, der Film "Schumacher" erzähle von beiden Welten - der beruflichen und der privaten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de