Von news.de-Redakteur - 12.04.2021, 07.20 Uhr

WWE Wrestlemania 37: Reigns zerstört Bryan und Edge: Alle Ergebnisse hier

Es war das Wrestling-Spektakel des Jahres: WWE Wrestlemania XXVII ging am 10. und 11. April 2021 in Florida vor Zuschauern über die Bühne. Roman Reigns, Bobby Lashley und Co.: Alle Ergebnisse von beiden Tagen lesen Sie hier.

Darf Roman Reigns wieder einmal bei Wrestlemania jubeln? Bild: dpa

Es war die Wrestling-Show des Jahres. Gleich an zwei Tagen durften sich Fans über eine pickepackevolle Wrestlemania freuen. Dabei fand Wrestlemania XXXVII aus dem Raymond James Stadium in Tampa, Florida, am 10. April und 11. April 2021 sogar vor zahlenden Zuschauern statt. Knapp 50.000 Karten sind für beide Tage abgesetzt worden. Sie können sich bequem zurücklehnen und Wrestlemania 37 im TV als Online-Wiederholung.

Noch mehr aus dem WWE-Universum:

WWE Wrestlemania 37 Matches: Roman Reigns gegen Edge UND Daniel Bryan - Bad Bunny gegen The Miz

Wie im vergangenen Jahr schon erstreckt sich Wrestlemania auch in diesem Jahr über zwei Tage. Damit dürfte die Match-Card für Wrestlemania ganz schön dicht gedrängt sein. Bislang wurden auf der "Road To Wrestlemania" mehrere Kämpfe bestätigt. Einige werden sicherlich noch angepasst werden. Der Kampf um die WWE-Universal-Championship zum Beispiel wurde von WWE erst mit der Paarung Roman Reigns (Champion) - Edge beworben. Fan-Liebling Daniel Bryan wurde dem Match, das noch nicht so richtig zünden wollte, noch als Teilnehmer hinzugefügt.

Ähnlich steht es um den Kampf des ehemaligen WWE-Champions The Miz gegen Rapper Bad Bunny. Ob man den Musiker wirklich alleine in den Ring schickt oder ihm lieber doch Damian Priest zur Seite stellt, war lange unklar. Jetzt steht fest: The Miz greift auf seinen Kumpel John Morrisson zurück und kämpft mit ihm gegen Damien Priest und Bad Bunny.

Wrestlemania 37: Bobby Lashley gegen Drew McIntyre - Kommt Brock Lesnar dazu?

Den Kampf um die WWE-Championship bestreiten laut WWE bislang Drew McIntyre und Titelträger Bobby Lashley. Ein Einsatz vom Iren Sheamus scheint vorerst ausgeschlossen, doch halten sich in US-Medien hartnäckig die Gerüchte, dass Brock Lesnar spontan zurückkehren könnte. Eine Beziehung zu beiden wäre da: Lesnar verlor den Titel im vergangenen Jahr an McIntyre und Bobby Lashley forderte ihn zuletzt sogar indirekt zu einem Kampf heraus. Es dürfte das bestgehütete Geheimnis derzeit bei WWE sein.

WM XXXVII: Asuka gegen Rhea Ripley, The Fiend vs. Randy Orton, Sasha Banks - Bianca Belair

Daneben gibt es eine ganze Menge an Kämpfen, die durchaus das Potenzial haben, mehr als nur ein Lückenfüller zu sein. Vom Raw-Damen-Champion-Kampf Asuka (c) gegen Rhea Ripley darf man einen Spitzenkampf erwarten. Gleiches gilt für den Smackdown-Fight zwischen Sasha Banks und Bianca Belair. Randy Orton gegen Horror-Wrestler "The Fiend" Bray Wyatt (mit Alexa Bliss) dürfte durch gute Show-Effekte glänzen können und Braun Strowman gegen Shane McMahon wird wohl mit einem typischen Mega-Sturz von Shane aufwarten. Der Stahlkäfig bietet sich dazu bestens an.

Wrestlemania 37: Alle Matches und Ergebnisse auf einen Blick

Diese Matches stehen bislang offiziell fest. Sobald WWE neue Kämpfe bestätigt oder aktuell bestehende ändert, lesen Sie es hier an dieser Stelle. Nach WM 37 finden Sie HIER die Ergebnisse von Show eins (10. April 2021) und Show zwei (11. April 2021)

Night 1:

  • WWE Championship: Bobby Lashley (c) besiegte Drew McIntyre via Aufgabe im Hurt Lock
  • SmackDown Women's Championship: Bianca Belair besiegte Sasha Banks (c) nach dem KOD - TITELWECHSEL!
  • Raw Tag Team Championship: AJ Styles & Omos besiegten The New Day (c) nach einem Vertical Choke Slam von Omos gegen Kingston - TITELWECHSEL!
  • Damian Priest & Bad Bunny besigeten The Miz & John Morrison nach einem Cross Body von Bad Bunny gegen Miz
  • Steel Cage Match: Braun Strowman besiegte Shane McMahon nach dem Powerslam
  • Cesaro besiegte Seth Rollins nach dem Neutralizer
  • #1 Contender's Tag Team Turmoil Match: Tamina Snuka & Natalya besiegen Lana & Naomi, Liv Morgan & Ruby Riott und. Mandy Rose & Dana Brooke

Night 2:

  • WWE Universal Championship: Roman Reigns (c) besiegte Edge und Daniel Bryan nach einem Conchairto gegen Bryan und einen Spear gegen Edge
  • Randy Orton besiegte "The Fiend" Bray Wyatt nach dem RKO
  • Raw Women's Championship: Rhea Ripley besiegte Asuka (c) nach dem Riptide - Titelwechsel
  • Nigerian Drum Match (Anything Goes, No Rules or Limits) - WWE Intercontinental Championship: Apollo Crews besiegte Big E (c) nach Eingriff und Chokeslam von Dabba Kato -Titelwechsel
  • Kevin Owens besiegte Sami Zayn nach dem Stunner
  • WWE United States Championship: Sheamus besiegte Riddle (c) nach dem Brogue Kick - Titelwechsel
  • WWE Women's Tag Team Championship: Nia Jax & Shayna Baszler (c) besiegten Tamina & Natalya nach dem Kirifuda Clutch von Shayna gegen Natalya

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser