Von news.de-Redakteur - 23.03.2021, 13.24 Uhr

Edge privat: Mit einer Affäre zerstörte er seine Ehe! So lebt die WWE-Legende

Er ist ein WWE-Superstar mit besonders bewegter Vergangenheit: Adam Copeland alias Edge sorgt auch abseits des Wrestling-Rings für so manchen Trubel. Nicht ohne Grund ist er bereits zum dritten Mal verheiratet.

Adam Copeland spielte in der populären Serien "Vikings" die Role von Kjetill Flachnase. Bild: dpa

Man traute seinen Ohren kaum, als WWE-Superstar Edge nach fast zehnjähriger Verletzungspause beim Royal Rumble 2020 seine triumphale Rückkehr feierte und voller Adrenalin in Richtung Ring stürmte, um dort ordentlich aufzuräumen. Edge, mit bürgerlichem Namen Adam Joseph Copeland, geboren am 30. Oktober 1973 im kanadischen Ontario, prägte World Wrestling Entertainment in den 2000er Jahren wie kaum ein anderer. Seine Schlachten mit WWE-Superstar John Cena sind legendär, er stand mit dem Undertaker genauso im Ring wie mit Triple H, CM Punk, Batista, Hulk Hogan, Shawn Michaels und Randy Orton.

Lesen Sie auch: So lebt WWE-Superstar Roman Reigns mit Frau und 5 Kindern abseits des Rings

WWE-Star Edge: Titel, Erfolge und Karriereende durch Verletzung

Keine Frage: Edge hat bei der WWE wirklich alles erreicht. Er ist nicht nur Mitglied der Hall of Fame, er durfte auch die höchsten Titel der Liga (WWE Championship und World Heavyweight Championship) bislang insgesamt elfmal erringen. Er hat nicht nur den Royal Rumble zweimal, sondern auch das King of the Ring-Turnier gewinnen dürfen. Zudem ist er zweifacher Träger des Money in the Bank-Koffers. Doch für den Erfolg zahlte Edge einen hohen Preis. Als er am 11. April 2011, kurz nach Wrestlemania 27, überraschend seinen verletzungsbedingten Rücktritt aufgrund einer Spinalkanalstenose erklärt, hält die Wrestlingwelt den Atem an. Umso schöner war sein Comeback. Allerdings: Wie lebt die Wrestling-Legende eigentlich privat?

Adam Copeland privat: WWE-Star Edge sprengt mit Affäre seine Ehe

Man wird wohl durchaus konstatieren dürfen, dass es bei Adam Copeland privat turbulent zuging. Zumindest früher. Wie bekannt ist, war Edge in erster Ehe mit Alannah, der Schwester von WWE-Superstar Sean Morley (Val Venis) verheiratet. Die Ehe hielt von 2001 bis 2004. In zweiter Ehe war er mit Lisa Ortiz (2004–2005) liiert. Doch auch die Beziehung ging in die Brüche und wurde auf spektakuläre Weise noch Teil einer WWE-Storyline. Denn die Affäre, die Edge mit Wrestling-Kollegin Amy Dumas (Lita) hatte und seine Ehe schrottete, wurde in einer Real-Life-Fehde mit Litas Ex-Freund und Edge-Kumpel Matt Hardy umgesetzt.

Edge privat glücklich verheiratet mit Frau Beth Phoenix

Doch diese wilden Zeiten scheinen mittlerweile endgültig hinter Edge zu liegen. Am 30. Oktober 2016 heiratete Adam Copeland den WWE-Star Elizabeth Kocianski, Wrestling-Fans besser bekannt als "Glamazone" Beth Phoenix. Sie ist mittlerweile regelmäßig als NXT-Kommentatorin im Einsatz. Das Paar hat zwei Töchter, die in den Jahren 2013 beziehungsweise 2016 geboren wurden.

Adam "Edge" Copeland in TV und Film: Er spielte bei "Vikings" mit

Wer es noch nicht wusste: Auch abseits des Wrestling-Rings machte sich Adam "Edge" Copeland einen Namen. Auch im Film- und Fernsehgeschäft war er, vor allem während seiner verletzungsbedingten Zwangspause, ein viel beschäftigter Mann. In der Serie "Haven" war er zu sehen, bei "The Flash" und "Private Eyes" hatte er Kurzauftritte. In der Vikinger-Saga "Vikings" spielte er in mehreren Staffeln zudem die Rolle des Kjetill Flachnase.

Schon gesehen? Glücklich mit Frau Brie und zwei Kindern! So lebt der WWE-Superstar

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Themen: