15.03.2021, 08.51 Uhr

Marvin Hagler ist tot: Atembeschwerden! Ehemaliger Box-Weltmeister (66) überraschend gestorben

Trauer in der Boxwelt: Marvin Hagler ist tot. Der ehemalige Box-Weltmeister ist mit nur 66 Jahren gestorben. Der Tod von Marvelous Marvin kam laut seiner Frau Kay G. Hagler völlig unerwartet. Zu Hause soll er über Atembeschwerden geklagt haben, ehe er ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Marvin Hagler ist tot. Bild: dpa

Traurige Nachrichten aus der Boxwelt: Der ehemalige Box-Weltmeister Marvin Hagler ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Frau Kay G. Hagler am Samstag (Ortszeit) in einer Nachricht auf Facebook.

Marvin Hagler ist tot: Ehemaliger Box-Weltmeister stirbt überraschend mit 66 Jahren

In einem emotionalen Beitrag wandte sie sich an die Fans des als "Marvelous Marvin" bekannten Boxers. "I am sorry to make a very sad announcement. Today unfortunately my beloved husband Marvelous Marvin passed away unexpectedly at his home here in New Hampshire. Our family requests that you respect our privacy during this difficult time", hieß es in dem Statement.

Keine Angaben zur Todesursache von Marvin Hagler

Zu Deutsch: "Es tut mir leid, eine sehr traurige Ankündigung zu machen. Heute ist mein geliebter Ehemann Marvelous Marvin leider unerwartet in seinem Haus hier in New Hampshire verstorben. Unsere Familie bittet Sie, in dieser schwierigen Zeit unsere Privatsphäre zu respektieren". Details zur Todesursache Haglers wurden weder von ihr noch in Berichten von US-Medien genannt. Laut "TMZ" soll Hagler zu Hause über Atembeschwerden und Schmerzen in der Brust geklagt haben, woraufhin man ihn ins Krankenhaus brachte.

Marvin Hagler von 1980 bis 1987 Weltmeister im Mittelgewicht

Der US-Amerikaner war in den 1980ern eine Institution im Mittelgewicht gewesen und von 1980 bis 1987 Weltmeister. Im April 1985 war Marvin Marvelous Hagler Teil des "The War" (Der Krieg) genannten Super-Kampfs gegen Thomas Hearns, den er in der dritten Runde durch Technischen K.o. gewann. Die ersten drei Minuten zählen zum Besten, das es im Boxen je gab. Zwei Jahre später endete seine große Karriere mit der Niederlage gegen "Sugar" Ray Leonard.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser