Von news.de-Redakteurin - Uhr

Florian Silbereisen: "Vollkatastrophe mit Talent statt Titten!" So krass fällt er als DSDS-Juror durch

Nach 18 Jahren wechselte RTL den DSDS-Chefjuror aus. Statt Dieter Bohlen sitzt künftig Florian Silbereisen am Jurypult und sucht Deutschlands nächsten Superstar. Doch wie schneidet der Schlagerstar bei den Zuschauer:innen ab? DAS sagt Twitter.

Florian Silbereisen bei "Deutschland sucht den Superstar" Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Sensation bei RTL: Zum ersten Mal ging "Deutschland sucht den Superstar" ohne Jury-Urgestein Dieter Bohlen auf Sendung. Ab sofort setzt der Kölner Privatsender auf den Schlagerstar Florian Silbereisen. Bei den TV-Zuschauer:innen stößt die neue Personalia jedoch auf gemischte Gefühle.

"Keine asozialen oder sexistischen Sprüche. Langweilig!" Quoten-Schock für DSDS mit Florian Silbereisen

20 Jahre lang drückte Dieter Bohlen der Castingshow seinen Stempel auf. Seine Urteile waren gefürchtet. Kein leichtes Erbe für Florian Silbereisen. "Ich versuche, als Juror sehr streng zu sein", sagte Silbereisen vor dem Start der neuen DSDS-Staffel. Kuscheliger werde das Casting mit ihm keineswegs. Doch wie sahen es die Zuschauer:innen?

Leider konnte DSDS nicht so viele Zuschauer wie im vergangenen Jahr vor die Bildschirme locken. Im Schnitt schalteten lediglich 2,65 Millionen ein. 2021 waren es 3,3 Millionen, 2020 3,9 Millionen und 2019 sogar 4,4 Millionen. Für die Twitter-Gemeinde sind die Gründe eindeutig: "#DSDS ohne Bohlen ist scheiße. Keine asozialen oder sexistischen Sprüche. Langweilig", wettert ein Twitter-Nutzer über die neue Jury. "Also meine Oma fands ganz toll, das neue #DSDS mit dem netten Flori", ätzt ein anderer. "Das ist nicht mehr mein #dsds", wettert eine RTL-Zuschauerin auf Twitter.

"#Talent statt #Titten!" RTL-Zuschauer feiern Florian Silbereisen

Im Gegensatz dazu können sich einige Zuschauer:innen auf ohne Dieter Bohlen mit der neuen DSDS-Jury anfreunden. "#DSDS war heute unerwartet niveauvoll. Verstehe schon, dass dies den meisten nicht gefallen wird. Aber mir gefällt's", heißt es in einem Tweet. "Mit dem Wechsel von #Silbereisen zu #Bohlen hat #DSDS auf jeden Fall mehr Qualität gewonnen. #Talent statt #Titten stehen nun im Fokus. Es ist gut, dass der "Gitarrist von #ThomasAnders" von #RTL in den Ruhestand versetzt wurde", ergänzt ein anderer Twitter-Nutzer. "Bin ich wohl hier der Einzige, der die Jury richtig gut findet und Bohlen nicht vermisst #dsds", fragt sich ein anderer. "Joa, war schon ganz witzig. Vermisse den Bohlen da gar nicht. #DSDS", schreibt ein Twitter-Nutzer. Einigen RTL-Zuschauer:innen ist es jedoch völlig egal, wer in der DSDS-Jury sitzt: "Ich guck den Scheiß nur, weil ich auf den Dschungel warte." Dann ist ja alles klar!

Lesen Sie auch: TV-Eklat vor DSDS-Start! Silbereisen droht Fan-Boykott.

Die komplette erste Folge von "Deutschland sucht den Superstar" können Sie in der Mediathek RTL+ als Video-on-Demand sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa