Von news.de-Redakteurin - Uhr

Florian Silbereisen: Tränen-Drama wegen Helene! Zuschauer wüten über ARD-Folter-Sendung

Florian Silbereisen kämpfte am Samstagabend in "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten" gleich mehrfach mit den Tränen. Schuld an dem Gefühlsausbruch: Ex-Freundin Helene Fischer. Zu viel für die Zuschauer, die nun heftig gegen die ARD-Show austeilen.

Florian Silbereisen musste in seiner jüngsten Schlager-Show ganz schön leiden. Bild: picture alliance/dpa/dpa POOL | Guido Kirchner

Es sollten eigentlich "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten" werden, die Florian Silbereisen in seiner jüngsten Schlager-Sendung am Samstagabend in der ARD präsentieren wollte. Doch statt schöner Schlager-Momente erlebten die Zuschauer eine regelrechte Folter-Show - allen voran für Moderator Silbereisen, der es gleich mehrfach an seine frühere Liebe Helene Fischer erinnert wurde. Das konnten und wollten sich die Fans des Entertainers nicht länger mitansehen.

Florian Silbereisen: Bei dieser Kuss-Szene mit Helene Fischer kämpfte er mit den Tränen

Gleich zweimal wurde Entertainer Florian Silbereisen in seiner jüngsten Schlager-Sendung mit seiner früheren Freundin konfrontiert. So gab es in der Kategorie die "Lustigste-Sketch-Überraschung" unter anderem einen Sketch aus dem Jahr 2012 zu sehen, in dem Helene Fischer ihren damaligen Freund als sexy Flugbegleiterin überraschte. Nach dem Auftritt der beiden gab sich das damalige Paar einen Kuss und Florian Silbereisen hauchte Helene Fischer ins Ohr: "Schön, dass du da bist." Aufnahmen, die Florian Silbereisen sichtlich berührten. "Oh, Flori bekommt harte Vibes für seine Ex!", kommentierte ein Zuschauer die Szenen auf Twitter.

Florian Silbereisen leidet Höllenqualen bei Wiedersehen mit Helene Fischer

Als seien derartige Aufnahme nicht schon schwer genug gewesen, musste sich Florian Silbereisen bei der "Überwältigendsten-Jubiläums-Überraschung" auch noch sein erstes öffentliches Wiedersehen mit Helene Fischer nach der Trennung ansehen. Eingespielt wurde Helenes Auftritt beim Schlagerboom im Jahr 2019. Damals unterbrach sie ihre mehrwöchige Medienpause für den Auftritt in der Jubiläums-Show ihres Ex-Freundes. Florian Silbereisen war damals völlig überwältigt und kämpfte mit Tränen. Auch beim erneuten Ansehen des emotionalen Show-Moments wollten Floris Augen nicht trocken bleiben.

Von wegen "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten"! "Das tut weh!" ARD-Zuschauer haben genug von ARD-Folter-Show

Florian Silbereisen selbst betonte während seiner Samstagabend-Show immer wieder, dass dies lediglich Freudentränen gewesen seien. Ob das tatsächlich die Wahrheit ist? Die Fans des Schlagerstars hatten jedenfalls genug von den Folter-Szenen. "Das ist nicht schön. Das tut weh!", kommentierte diese Userin die hochemotionalen Helene-Szenen. "huhuhu flori musste sich gerade eine szene ansehen als er noch mit helene war. bitter", findet auch dieser Zuschauer.

Tatsächlich schienen die Zusammenschnitte der schönsten Schlagerüberraschungen beim Publikum gar nicht gut anzukommen. "Ernsthaft? @DasErste sendet heute Abend 3 Stunden lang Zusammenschnitte aus alten Sendungen? Geht es noch?", schimpfte etwa dieser enttäuschte ARD-Zuschauer. "Das ist alles aus dem Bums vom August 2021. Wieder eine preiswerte Sendung für die ARD.", ärgert sich ein anderer Schlager-Fan über "Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten."

Lesen Sie auch: Kein Wort bei Instagram! Schlagerqueen Helene seit Monaten verschollen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de