Uhr

Gaspard Ulliel ist tot: Tödlicher Ski-Unfall! Schauspieler stirbt mit nur 37 Jahren nach Horror-Crash

Der französische Schauspieler Gaspard Ulliel kam am Mittwoch auf tragische Weise ums Leben. Nach einem schweren Zusammenstoß beim Skifahren erlag er seinen Verletzungen. Er wurde nur 37 Jahre alt. Seine Fans sind geschockt.

Der französische Schauspieler Gaspard Ulliel ist nach einem Skiunfall mit 37 Jahren gestorben. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene

Große Trauer umGaspard Ulliel. Der französische Schauspieler sei am 19. Januar nach einem Skiunfallim französischen Skigebiet La Rosière im Departement Savoie an einer Kreuzung zweier blauer Pisten mit einem anderen Skifahrer zusammengestoßen und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er seinen Verletzungen am Nachmittag erlag, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete.

Gaspard Ulliel ist tot: Schauspieler nach Skiunfall mit 37 Jahren gestorben

Der Tod des 37-Jährigen wurde von seinem Management gegenüber AFP bestätigt. Laut dem Medienbericht war er nach dem Skicrash bewusstlos und wurde mit einem Helikopter in das Universitätskrankenhaus von Grenoble geflogen. Er soll sich zu dem Zeitpunkt in einem kritischen Gesundheitszustand befunden haben, weil er ein Schädelhirntrauma erlitt, meldete das öffentlich-rechtliche Radio France Bleu. 

Gaspard Ulliel brillierte in "Hannibal Rising"

Gaspard Ulliel wurde 1984 in Neuilly-sur-Seine in Frankreich geboren. Bereits als Kind wollte er Schauspieler werden. Sein Traum ging in Erfüllung. Er brillierte in Filmen wie "Mathilde – Eine große Liebe" und dem Hannibal Lecter Prequel "Hannibal Rising – Wie alles begann ein". Für diese Rolle erhielt er 2005 den französischen Filmpreis César. Neben der Schauspielerei war er als Comedian und Model tätig.

Fans trauern um Gaspard Ulliel

 

Die Nachricht von seinem tödlichen Unfall erschütterte seine Fans. "Bitte nicht!!! Gaspard Ulliel ist so ein toller Schauspieler", schrieb ein Nutzer auf Twitter. Eine Nutzerin erinnert an den schweren Ski-Unfall von Michael Schumacher und anderen Prominenten. "Skifahren ist so gefährlich. Natasha Richardson starb beim Skifahren, Michael Schumacher erlitt schwere Gehirnverletzungen. Jetzt stirbt Gaspard Ulliel auf diese Weise RIP".

Schon gelesen? "Die Zeitmaschine"-Schauspielerin tot in Wohnung aufgefunden

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de