Von news.de-Redakteur - Uhr

Madonna lässt Slip blitzen: Wie peinlich! DAS trägt die Queen of Pop also drunter

Pop-Queen Madonna hat augenscheinlich Spaß daran, ihre Instagram-Abonnentinnen und -Abonnenten mit freizügigen Ein- und Ausblicken zu beglücken. Ist das noch Kunst oder einfach nur peinlich? Darüber darf man streiten.

Madonna macht ihre Fans im Netz verrückt. Bild: picture alliance/dpa/Invision/AP | Evan Agostini

Sie kann es einfach nicht lassen. Auch wenn sich das Jahr langsam aber sicher dem Ende nähert, gibt Sängerin Madonna noch einmal ALLES für ihre Fans beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram. Es ist kein Wunder, trieb es die 63-Jährige schon in den vergangenen Monaten reichlich zügellos im Netz. Pop-Queen Madonna macht mittlerweile nicht mehr mit Musik von sich reden, dafür setzt sie lieber auf peinliche Bilder bei Instagram setzt. Eine Auswahl der schlimmsten Madonna-Auftritte aus dem Jahr 2021 gibt es hier - Busenblitzer, Quetsch-Brüste und Foto-Pannen inklusive.

Madonna lässt Slip blitzen bei Instagram: DAS trägt die Queen of Pop drunter

Und ist der Instagram-Ruf zumindest erst in reichlich Mitleidenschaft gezogen, postet es sich bekanntlich ganz ungeniert. Zu dieser Erkenntnis ist offenbar auch Madonna gekommen, denn kurz vor dem Jahreswechsel lässt sie es im Netz noch einmal so richtig krachen. Da zündet Madonna ihr ganz persönliches Feuerwerk. Schon das zweite Bild ihrer Instagram-Slideshow lässt die Fans mit ungläubigem Staunen zurück. Denn da offenbart uns Madonna, was man als (einstige?) Queen of Pop so unter dem Röckchen trägt.

Madonna hebt den Rock und zeigt ihre Unterwäsche

Zumindest scheint sich Madonna ihrer Sache bewusst zu sein. Wenn man auf ihren Kommentar: "Exhibitionist in Marble Arch" Bezug nimmt, wird klar. Madonna hat so richtig Freude an ihrem Treiben. Doch nicht bei allen Instagram-Fans scheint der Exhibitionisten-Look gut anzukommen. Ein Instagram-Abonnent mahnt zum Beispiel kritisch an: "Befreie dich von dem Druck, ewig jung sein zu müssen. In Würde zu altern ist schön!" Doch ob sich Madonna diesen Vorsatz für das kommende Jahr wirklich zu Herzen nehmen wird? Das bleibt wohl nur Wunschdenken. Davon abgesehen. Knapp 250.000 Instagram-Abonnenten können sich für den Slip-Blitzer immer noch begeistern ...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Themen: