Uhr

Linda Carlson ist tot: Serien-Star stirbt an unheilbarer Nervenkrankheit

Trauer um Linda Carlson. Die Serien- und Film-Darstellerin ist tot. Das bestätigte ihre Familie am Donnerstag. Berichten zufolge starb die beliebte Schauspielerin an den Folgen der Nervenkrankheit ALS. Sie wurde 76 Jahre alt.

Schauspielerin Linda Carlson wurde 76 Jahre alt. Bild: Adobe Stock/ Bernd S.

Eine traurige Todes-Nachricht erschüttert die Film- und Fernsehwelt am Donnerstag. Die Schauspielerin Linda Carlson ist tot. Wie aktuell beim britischen "Mirror" zu lesen ist, starb die Serien-Darstellerin an den Folgen ihrer ALS-Erkrankung. Dabei handelt es sich um eine unheilbare Nervenkrankheit, auch Amyotrophe Lateralsklerose genannt. Carlson wurde 76 Jahre alt.

Linda Carlson ist tot: Schauspielerin stirbt an Nervenkrankheit ALS

Dem Bericht nach starb Linda Carlson, die von Mitte der 1970er Jahre bis Anfang der 2000er Jahre überwiegend in Fernsehfilmen und -serien mitspielte, am 26. Oktober in Connecticut. Ihre Familie gab ihren Tod am Donnerstag in der "LA Times" bekannt. Die verstorbene Schauspielerin wurde vor allem durch ihre Rolle als Bev Dutton in der Serie "Newhart" bekannt, die von 1985 bis 1987 im Fernsehen lief. Zwei Jahre später spielte sie in "Zeit der Sehnsucht" die Rolle der Dr. Elaine Schaefer. Linda spielte außerdem von 1995 bis 1997 in der Serie "Murder One" die Richterin Beth Bornstein.

Linda Carlson, bekannt aus "Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby"

Auf der Kinoleinwand war die Schauspielerin 1992 in "Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby" als lärmende Nachbarin zu sehen und 1993 verkörperte sie die Rolle der Tante Pearl in "The Beverley Hillbillies". Ihre Leidenschaft für die Schauspielerei wurde in der Schule in Edina, Minnesota, geweckt. Anschließend studierte Carlson Schauspiel an der University of Iowa.

Neben der Schauspielerei schrieb Linda gerne und veröffentlichte bereits in der "NY Times". Sie hinterlässt ihren Ehemann James A. V. Hart, ihre Schwester Janet Calson Ouren, ihren Bruder James Hale Carlson sowie vier Nichten und Neffen.

Lesen Sie auch: Todes-Drama überschattet "Indiana Jones"-Dreh! Stuntman stirbt vor Ort

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de