Von news.de-Redakteurin - Uhr

Michelle: Nach dramatischem Abschied! Schlagersängerin klärt auf

Am Mittwoch jagte Michelle ihren Fans einen riesengroßen Schrecken ein. Auf Instagram löschte die Sängerin alle Fotos und postete schwarze Bilder, auf denen riesengroß "Das war's" stand. Nun meldet sich der Schlagerstar zurück und klärt auf, was es mit der Aktion auf sich hatte.

Michelle erschreckte ihre Fans mit ihrem dramatischen Verschwinden fast zu Tode - nun klärt die Schlagersängerin auf, was es damit auf sich hatte. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Willnow

So einen großen Schrecken hat bislang wohl kaum eine Schlagersängerin ihren Fans eingejagt. Am Mittwoch löschte Michelle (49)alle Fotos von ihrem Instagram-Account und postete stattdessen nur tiefschwarze Bilder, die in großen Lettern "Das war's" ankündigten. Ein Abschiedsbrief? Ein Schrei nach Hilfe? Die Sorge war groß. Nun meldete sich die Schlagerqueen endlich zurück - und klärte auf, was es mit ihrer düsteren Botschaft auf sich hat.

Michelle klärt auf: Das hat es mit ihren Abschiedsworten auf sich

Eigentlich sind Instagram-Mosaiks, also Bilder, die aus mehreren Posts ein großes Ganzes ergeben sollen, bei Instagram-Profis längst aus der Mode gekommen; wirken die einzelnen Bildfragmente im Feed der Followerinnen und Follower doch eher verwirrend und aufdringlich als ansprechend. Verwirrend wirkten auch Michelles neun pechschwarze Bildfragmente von Mittwoch, die zusammengesetzt ein schwarzes Mosaik mit der Aufschrift "Das war's. Michelle" ergaben. Einen Tag später lieferte die Sängerin - erneut mithilfe eines Mosaiks aus neun Instagram-Posts - endlich die Auflösung für ihre kryptische Message. Besucht man Michelles Instagram-Account, sieht man das neue Mosaik in seiner ganzen Pracht: Den Fans strahlen Michelles Gesicht und Dekolleté in Nahaufnahme entgegen. "30 Jahre Michelle. Das war's noch nicht", ist auf den Bildern zu lesen. Gott sei Dank!

Schlagersängerin kündigt neues Album und Tour an

In der Bildunterschrift liefert die Sängerin ihren Fans eine zusätzliche Erklärung. "Liebe Freunde, "Das war's ..." natürlich noch lange nicht. "Das war's... noch nicht" ist mein Motto nach 30 Jahren und für all das, was noch kommt", schreibt sie und fügt an. "Freut Euch mit mir auf ein aufregendes 2022. Ein neues Album mit Songs aus meiner Karriere im Sound von morgen und neuen Hits. Eine Tournee auf der ich Euch alle wiedersehen möchte und vieles mehr." Den Anfang möchte Michelle direkt am kommenden Samstag machen, wie sie ihren Fans ebenfalls verrät: "Wir sehen uns schon am Samstag beim "SCHLAGERBOOOM 2021 – ALLES FUNKELT! ALLES GLITZERT!" mit einem Vorgeschmack ... ich freu mich".

Fans reagieren nicht sauer auf Michelles Täuschungsmanöver

Doch wie reagieren Michelles Fans auf das Täuschungsmanöver ihres Idols? Wer mit wütenden Reaktionen gerechnet hat, wird beim Blick in die Kommentarspalten der neun Instagram-Posts enttäuscht. Das Feedback scheint fast vollständig positiver Natur zu sein. "Wir freuen uns Dich zu sehen! Mega", freut sich ein Fan. Eine andere Followerin meint: "Michelle du bist die beste!" "Soooooo toll,ich freue mich schon auf ein perfektes Jahr mit Dir, wundervolle Michelle," schwärmt noch ein Nutzer. Bei solch versöhnlichen Fans kann sich die Schlagerbeauty wirklich glücklich schätzen.

Schon gelesen?Schlager-Panik! Fans in Sorge um Sängerin

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Themen: