Uhr

Larissa Rieß privat: Mann, Kind, Hund und Zöpfe! So tickt die Moderatorin wirklich

Heißt sie nun Larissa Reiß oder Larissa Rieß? Verwechseln kann man die Buchstaben schon einmal, die Frau selbst aber ist unverwechselbar: Larissa Rieß ist bekannt als DJane, Radiomoderatorin, Schauspielerin und Comedian. Dabei ist sie sich für keine Rolle zu schade und auch privat ist sie eine offene Person.

Wie tickt Moderatorin DJane und Schauspielerin Larissa Rieß privat? Bild: picture alliance/dpa | Benjamin Diedering

Eltern, Mann und Kind! So lebt Larissa Rieß privat

Die am28. Mai 1988 in Ecuador geborene Kommunikationswissenschaftlerin lebte mit ihren Eltern zuerst in Portugal. Im Alter von zehn Jahren zog ihre Familie nach Heidelberg. "Mein Bruder ist in Venezuela geboren, ich in Ecuador", sagte sie gegenüber der "Rhein-Neckar-Zeitung". Die Mutter ist Argentinierin, der Vater Deutscher. Sie spricht fließend englisch, spanisch, katalanisch, portugiesisch und deutsch. Das war Larissa Rieß aber nicht genug und so studierte sie in Barcelona und Mannheim, absolvierte Volontariate in München und Berlin. Ihre Hochzeit im Jahr 2018 ließ sie etwas ruhiger werden und so lebt sie heute mit Mann, Kind ihren Katzen und Hündin Vilma in Heidelberg.

Larissa Rieß lässt es als DJane Lari Luke krachen

Beruflich blieb sie umtriebig und beweist immer eine Nase für die Trends der Zeit. Als ihre zweite Persönlichkeit bezeichnet sie ihre Rolle als DJane Lari Luke. Mit ihrem Markenzeichen, den zwei Zöpfen, legt sie Bass-Musik auf und kann eine ganz andere Seite von sich ausleben als im Alltag. Als "Larissa White" brachte sie 2016 ihr Album "Firebird" heraus, welches sie selbst schrieb und produzierte.

Larissa Rieß moderiert bei 1Live

Sie moderiert auf dem Radiosender 1Live ihre eigene Sendung" 1Live Go" und ist dabei sehr offen gegenüber ihren Hörern, lässt sie an ihren Gefühlen und ihrer Umgebung teilhaben und ist dabei äußerst selbstkritisch. Diese Offenheit gepaart mit der schauspielerischen Leistung in ihren verschiedenen Rollen erklärt ihren Erfolg.

Vom "Neo Magazin Royale" bis "Jerks": Larissa Rieß ist mehr als nur Moderatorin

Bekanntheit erlangte sie auch durch ihre Auftritte in der Sendung "Neo Magazin Royale". Jan Böhmermann hörte sie im Radio und engagierte sie als Gagschreiberin. Als "Larissa Parieß" erhielt sie dort auch ihre eigene Rolle sowie ihre eigenen Kategorien, in denen sie regelmäßig auftritt.

In der Serie „Jerks" spielt sie neben Christian Ulmen und Fahri Yardim deren Agentin. Dass die Serie nicht jeden Geschmack trifft, beweist auch, dass Larissa Rieß das macht, was ihr gefällt. Auch wenn sie immer nervös ist und sich über die Meinung der anderen Menschen über sie ständig Gedanken macht, wie sie in einem Interview zugab.

"Fack ju Göthe", "Twitch" und Carolin Kebekus: HIER war Larissa Rieß noch zu sehen

An der Seite von Carolin Kebekus erklärt sie den Zuschauern in „Wissen macht Äh" ihre Sicht auf die Dinge. Zudem kommentiert sie auf dem Portal "Twitch" humorvoll bekannte Videospiele und hatte im Film "Fack ju Göthe" eine Rolle an der Seite von Elyas M'Barek und anderen namhaften Schauspielern. Die umtriebige Larissa Rieß liebt es so beschäftigt zu sein. "Ich will immer arbeiten", wird sie von der "Rhein-Neckar-Zeitung" zitiert. Am liebsten schreibt sie Songs, postet oder plant ihre Auftritte auf dem Sofa. 

Schon gelesen? Hazel Brugger privat: Familienglück! SIE sind das Wichtigste in ihrem Leben

Larissa Rieß in der Amazon-Comedyshow "LOL"

Hinter die Kulissen führt Larissa Rieß ihre Fans auf Instagram. Sie demonstriert den Job als Off-Sprecherin für Fernsehsendungen, macht aber auch Werbung für die neue Staffel der Sendung „LOL", die ab dem 1. Oktober auf Amazon läuft. Auch private Einblicke gewährt sie ab und zu. Vor allem ihre Hündin steht hier öfter vor der Kamera.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de