Uhr

Herzogin Meghan: DIESE große Ehre wurde ihr jetzt zuteil

Ob da in den USA wohl gejubelt wurde? Herzogin Meghan ist von der britischen "VOGUE" unter die 25 einflussreichsten Frauen des Jahres gewählt worden. Wie diese Entscheidung begründet wurde, verraten wir hier.

Bereits seit einiger Zeit leben Herzogin Meghan und Ehemann Prinz Harry fernab des britischen Königshauses in den USA Bild: picture alliance/dpa/Press Association | Chris Jackson

Auf dieser Liste zu stehen, das dürfte vermutlich selbst alteingesessenen Stars schmeicheln: Die 25 einflussreichsten Frauen des Jahres wurden nun von der britischen "VOGUE" auserkoren. Unter anderem mit dabei: Herzogin Meghan. Warum die Wahl auf sie fiel und welche Royal-Dame es außerdem in das Ranking geschafft hat? Hier gibt's die Details!

Neben anderen namhaften Promis: Herzogin Meghan zu einer der einflussreichsten Frauen ernannt

Keine Frage: Mediale Aufmerksamkeit dürfte Herzogin Meghan und ihrem Ehemann Harry in der jüngsten Vergangenheit sicher gewesen sein. Das Paar entschied sich, in die USA zu ziehen und Talkmasterin Oprah Winfrey ein folgenschweres Interview zu geben, welches auch Missstände innerhalb der Palastmauern behandelte. Doch den Wirbel um ihre Person weiß die Herzogin für die gute Sache zu nutzen und so schaffte sie es tatsächlich auf eine ganz besondere Liste - und zwar jene der einflussreichsten Frauen der britischen "VOGUE".

Kampf für Gleichberechtigung: DARUM wurde Herzogin Meghan auserkoren

Begründet wurde die Wahl damit, dass die Herzogin versuche, das öffentliche Leben positiv zu beeinflussen. Zudem habe sie sich mit Netflix und Spotify zusammengetan sowie ein Kinderbuch veröffentlicht - und all das mit dem Ziel, Gleichberechtigung zu fördern. Was für ein Lob! Doch nicht nur die Mutter des kleinen Archie hat es als Royal ins Ranking geschafft, auch Herzogin Kate wird unter den 25 einflussreichsten Damen genannt."Als der glamourösere Teil der königlichen Pflichten während der Pandemie weitgehend auf Eis lag, war es eher ihre Wohltätigkeitsarbeit als ihr Modegeschmack, die für die meisten Schlagzeilen sorgte", schreibt das Magazin in Bezug auf die Ehefrau von Prinz William.

Doch egal, ob Senior Royal oder nicht: Die Liste der "VOGUE" dürfte vermutlich sowohl Herzogin Meghan als auch Schwägerin Kate ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. 

fcl2/fcl1/news.de