09.07.2021, 12.35 Uhr

Gerd Müller privat: Familie, Frau und Lebenslauf - So tickt der Entwicklungsminister und CSU-Politiker

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ist ein Mann mit Durchsetzungskraft. Mehr über seinen Werdegang und seine Familie erfahren Sie hier.

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller mit Model Barbara Meier in Äthiopien. Bild: picture alliance / Kay Nietfeld/dpa | Kay Nietfeld

Die Ausbildung von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller

Dr. Gerd Müller ist den Menschen, die sich mit Politik befassen, als MdB und Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung bekannt. Seit 1994 im Bundestag für die CSU und davor als Mitglied in der Jungen Union bewies Gerd Müller Durchhaltevermögen und Willensstärke, als er sein Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachholte und sich dann zu einem Studium an der katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt entschloss, das er erfolgreich als Diplom-Wirtschaftspädagoge abschloss. Schon bald arbeitete er im bayerischen Wirtschaftsministerium.

Forderungen und Engagement von Gerd Müller

Willensstärke bewies Gerd Müller auch innerhalb seiner Partei. Nicht immer stimmten seine und die Ansichten seiner Kollegen überein. So forderte Gerd Müller schon in der Jungen Union die Todesstrafe für Drogendealer, distanzierte sich aber später von dieser Forderung. Die Teilnahme an der Fußball-WM 2014 in Brasilien lehnte er aus Protest ab, da er befürchtete, dass die Einnahmen aus dem Spiel nicht der Bevölkerung zugute kommen würden. Die europäische Ratspräsidentschaft kümmere sich zu wenig darum, die Wirtschaftskraft der afrikanischen Länder zu stärken, damit diese sich selbst helfen könnten. Und bei den Vereinten Nationen setzte Gerd Müller sich erfolgreich für die Gründung eines Nachhaltigkeitsrats der Vereinten Nationen ein, der jährlich über die Umsetzung der Klimaziele berichtet.

MdB Gerd Müller auf Instagram und Facebook

Gerd Müller nutzt seine Bekanntheit und seinen Einfluss, um öffentlich auf die Schwachen der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Dazu nutzt er die sozialen Medien, vor allem, um sich für Afrika zu engagieren. Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit ist auf Twitter vertreten, Gerd Müller selbst teilt seine Auslandsaufenthalte in Afrika gern auf Instagram und Facebook. Er spricht mit geflüchteten Frauen in Nigeria und macht sich ein Bild über die Arbeitsbedingungen in Äthiopien. Die Bundesregierung hat Gerd Müller zudem für den Posten als Leiter der UN-Organisation für industrielle Entwicklung vorgeschlagen.Und selbstverständlich hat Gerd Müller auch ein offenes Ohr für die Bürger seines Wahlkreises. Telefonisch oder per E-Mail kann der Bürger Kontakt mit ihm aufnehmen. Gerd Müller verspricht, sich zu kümmern.

Gerd Müller privat mit Frau Gertie Müller-Hoorens verheiratet, 2 Kinder, Wohnort heute

Doch was macht Gerd Müller privat? Der gebürtige Schwabe ist mit seiner Ehefrau Gertie Müller-Hoorens verheiratet und hat zwei Kinder. Gerd Müller lebt in Kempten im Allgäu, der Wohnort ist zugleich sein Wahlkreis.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de