16.06.2021, 07.56 Uhr

Armin Veh privat: Ehemann und Hundeliebhaber! Das macht der Ex-Trainer heute

Armin Veh kann auf eine erfolgreiche Karriere als Fußballprofi zurückblicken. Nach seiner aktiven Zeit als Spieler, arbeitete er auch als Trainer. Mit dem VfB Stuttgart konnte Armin Veh 2007 Deutscher Meister werden. Doch was macht der erfolgreiche Trainer heute?

Was macht der Ex-Trainer Armin Veh heute? Bild: picture alliance / dpa | Malte Christians

Armin Veh war als Spieler unter anderem für Borussia M'gladbach, den FC St. Gallen sowie den FC Augsburg aktiv. Als Spieler gewann er 2007 mit dem VfB Stuttgart den Meistertitel.

Lebenslauf von Armin Veh: So begann seine Fußball-Karriere

Armin Veh wurde am 1. Februar 1961 in Augsburg geboren. Seine Karriere als Spieler begann Veh beim FC Augsburg. Mit 18 Jahren wechselte Armin Veh zu Borussia Mönchengladbach. 1980 stand er mit Borussia Mönchengladbach im Finale des UEFA-Pokals. In der Saison 1983/84 wurde er an den FC St. Gallen in die Schweiz ausgeliehen.

Stationen von Armin Veh als Fußballprofi

Nach einer weiteren Saison bei Borussia Mönchengladbach entschied sich Armin Veh 1985 für einen Wechsel zum SpVgg Bayreuth. In Bayreuth spielte Veh fünf Jahre, bevor er 1990 zum Ende seiner Karriere als Spieler zurück in seine Heimatstadt zu Schwaben Augsburg wechselte.

Armin Veh: Anfänge als Manager in Augsburg

In seiner Heimatstadt Augsburg sammelte Armin Veh auch erste Erfahrungen als Manager. Für Schwaben Augsburg sowie den FC Augsburg war er nach seiner Spielerkarriere als Manager tätig. Zwischen 1990 und 1995 war Veh Cheftrainer des FC Augsburg. Seine zweite Trainerstation war zwischen 1996 und 1997 SpVgg Greuther Fürth, mit dem er in die 2. Bundesliga aufsteigen konnte.

Armin Veh holt als Trainer Meistertitel mit dem VFB Stuttgart

Zu den nächsten Trainerstationen von Armin Veh im Profifußball gehörten der SSV Reutlingen, Hansa Rostock und erneut der FC Augsburg. Im Februar 2006 wurde er als Coach des VfB Stuttgart vorgestellt. Mit der Mannschaft wurde Veh 2007 Deutscher Meister. Außerdem zog er mit dem Team in das DFB-Pokalfinale ein. Nach seinem Engagement beim VfB Stuttgart war Veh Cheftrainer und Manager beim VfL Wolfsburg, Coach beim Hamburger SV, Cheftrainer bei Eintracht Frankfurt sowie erneut Cheftrainer beim VfB Stuttgart. Nach einem erneuten Engagement als Cheftrainer von Eintracht Frankfurt wurde Veh 2017 Geschäftsführer Sport beim 1. FC Köln. Aktuell ist Armin Veh vereinslos.

Lothar Matthäus als Bundestrainer? Das sagt Armin Veh

Bei der "NDR 2 Bundesligashow" sagte Veh, angesprochen auf einen neuen Bundestrainer, dass Lothar Matthäus der "geeignete Mann wäre, weil er die Autorität besitzt". Doch der DFB nominierte Hansi Flick für den Job. Der Ex-Coach von FC Bayern München wird nach der Europameisterschaft den Posten von Joachim Löw übernehmen.

Schon gelesen? Peter Hyballa privat: Vom Coach zum ZDF-Experten: Das macht der Trainer heute

Haus, Frau, Kinder und Wohnort: So lebt Armin Veh privat

Laut der "Augsburger Allgemeinen Zeitung" ist Armin Veh seit Ende der 80er-Jahre mit einer Schweizerin verheiratet. Mit seiner früheren Freundin und heutigen Frau hat Veh, nach Informationen der Zeitung" zwei Kinder. Seine zwei Söhne sind nach Berichten der "Augsburger Allgemeinen Zeitung" erwachsen. Laut der Zeitung ist Armin Veh "Hundeliebhaber" und besitzt einen Flat Coated Retriever. Der Wohnort des Paars ist die Gemeinde Bonstetten bei Augsburg. Dort hat er, nach Berichten der "Esslinger Zeitung", ein Haus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de