Bundestagswahl 2021

SPD vor Union laut aktueller Hochrechnungen - Laschet und Scholz wollen regieren

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Noch ist nicht klar, wer von beiden stärkste Kraft wird. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl gibt es hier.

mehr »
Uhr

Jana Ina und Giovanni Zarrella: SO greifen sie jetzt dem Tierschutz unter die Arme

Nicht nur Menschen, auch Tiere sind von den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen. Trotz ausbleibenden Events und fehlenden Spenden gilt es für den Tierschutz, sich um die "Notfelle" zu kümmern. Wie man selbst aktiv werden und helfen kann, das erklären Jana Ina und Giovanni Zarrella, die "Tierisch engagiert" unterstützen.

Jana Ina und Giovanni Zarrella sind Unterstützer der Initiative "Tierisch engagiert" von "Fressnapf" Bild: Freshclip

Mit Hund Cici hat ein neues Familienmitglied Einzug in das Leben von Giovanni und Jana Ina Zarrella genommen. Das Herz der prominenten Familie schlägt für Hunde und viele andere Tiere. So wundert es kaum, dass sich das berühmte Ehepaar zusammen mit "Fressnapf" mit der Aktion "Tierisch engagiert" für Vierbeiner & Co. stark macht.

Prominente Unterstützung: Giovanni und Jana Ina Zarrella sind "Tierisch engagiert"

Bereits seit über einem Jahr hält die Coronavirus-Pandemie die Welt fest im Griff. Vieles musste in dieser Zeit zurückgestellt werden: Veranstaltungen und Zusammentreffen fielen aus, einige Menschen kämpften zudem mit finanziellen Engpässen. Eine Situation, die sich auch auf den Tierschutz ausgewirkt hat. So konnten hier natürlich ebenso keine Events stattfinden und die Spendeneinnahmen gingen zurück. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten macht sich "Fressnapf" mit der eigenen Initiative "Tierisch engagiert" auch dieses Jahr wieder für "Notfelle" stark. Prominente Unterstützung bekommen sie dabei von Giovanni und Jana Ina Zarrella."Also, 'Tierisch engagiert' ist wirklich eine ganz, ganz besondere und tolle Sache, vor allem aber in der jetzigen Zeit, weil die Tierschutzorganisationen vor allem jetzt den Support brauchen", erklärte Ex-Bro'Sis-Mitglied Giovanni dazu gegenüber "it's in TV" und erläuterte weiter: "Sie können in der jetzigen Zeit nicht die Aktionen durchführen, die sie durchgeführt hätten in den letzten Monaten dieser Pandemie. Die Menschen drumherum sind auch sehr, sehr stark mit ihren eigenen Problemen beschäftigt, was man total nachvollziehen kann. Dadurch wird auch der Tierschutz ein bisschen vernachlässigt."

Mit Jana Ina Zarrella in der Jury: Wer gewinnt den "Goldenen Fressnapf 2021"?

Mithilfe der Zarrellas und "Tierisch engagiert" wird der Fokus jedoch wieder auf jene gerichtet, die ebenfalls Hilfe benötigen. Wer sich besonders für Vierbeiner, Federfreunde & Co. einsetzt, der wird von "Fressnapf" sogar ausgezeichnet! Mit dem "Goldenen Fressnapf", einem dotierten Preis, wird die wichtige Mühe honoriert! Wer den Award mit nach Hause nimmt, darüber entscheidet unter anderem auch Jana Ina, die in der Jury vertreten ist. "Ich kann jetzt schon sagen: Ich bin mir sicher, das wird sehr schwer sein, so einen Sieger da rauszupicken. Weil im Endeffekt jeder, der sich die Zeit dafür aktiv nimmt, ist schon ein Gewinner. Aber wir werden bestimmt die Richtigen finden und sie auch mit dem 'Goldenen Fressnapf' belohnen", schilderte die stolze Hundemama der kleinen Cici das große Vorhaben.

Wer nun jedoch erstmal einer Tierschutzorganisation eine Spende zukommen lassen möchte oder beschließt, selbst aktiv zu werden, der dürfte auf der Seite von "Tierisch engagiert" mit Sicherheit fündig werden. 

fcl2/fcl3/news.de