19.05.2021, 07.41 Uhr

Miroslav Klose privat: Torschützenkönig und Familienvater - So lebt der Weltmeister heute

Miroslav Klose hat während seiner Zeit als Profifußballer und in in der deutschen Nationalmannschaft Rekorde geknackt. Er ist bis heute mit 71 Toren bester Torschütze in der DFB-Elf. Doch was macht Klose seit dem Ende seiner Karriere heute?

Miroslav Klose Miroslav Klose mit seiner Ehefrau Sylwia und den Zwillingssöhnen Luan (l) und Noah. Bild: picture-alliance/ dpa | Carmen Jaspersen

Miroslav Klose gehört zu den erfolgreichsten deutschen Fußballern. In seiner Spielerkarriere spielte Klose unter anderem für Bayern München und Lazio Rom. Nun ist der erfolgreichste deutsche Torschütze Trainer.

Herkunft und Weg in den Profifußball: Die Anfänge von Miroslav Klose

Miroslav Klose wurde am 9. Juni 1978 in der polnischen Stadt Opole geboren. Klose wuchs bei seiner Familie in Frankreich und Deutschland auf. Er war auf der Haupt- und Realschule und machte eine Lehre zum Zimmermann. In seiner Jugend spielte Klose für den SG Blaubach-Diedelkopf sowie anschließend für den FC 08 Homburg.

Karriere von Miroslav Klose: Torschütze erzielt über 120 Tore

1999 entschied sich Miroslav Klose für einen Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern. 2004 wechselte er zu Werder Bremen, 2007 zog es den Profifußballer dann zum FC Bayern München. In der Bundesliga schoss er insgesamt in 307 Spielen 121 Tore und bereitete weitere 74 Tore vor. Unter anderem gewann Klose mit den Bayern das Double und zog in das Finale der UEFA Champions League ein.

Miroslav Klose: Karriereende nach Lazio Rom

Ablösefrei wechselte Klose 2011 in die italienische Hauptstadt Rom. In fünf Jahren lief er für Lazio Rom in 139 Begegnungen auf und erzielte 54 Tore. Seine Karriere als Profifußballer beendete Miro Klose im November 2016.

Miroslav Klose wird mit DFB-Nationalmannschaft 2014 Weltmeister

2001 gab Klose sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft. Bei der WM 2002 wurde er mit der Nationalmannschaft Vizemeister, bei der WM 2006 wurde Klose Torschützenkönig. Bei der WM 2014 wurde Klose mit der Nationalmannschaft Weltmeister. Durch sein 16. Tor bei einer Weltmeisterschaft während der WM 2014 ist Klose zudem Rekordhalter. Außerdem ist er mit 71 Toren im Trikot der Nationalmannschaft erfolgreichster Torschütze. Unvergessen bleiben auch seine Saltos nach einem Tor.

Trainerposten bei FC Bayern München

Nach seinem Karriereende machte Klose beim DFB eine Ausbildung. 2018 wurde der erfolgreichste Torschütze der Nationalmannschaft Trainer der U17 des FC Bayern München. Seit Juli 2020 ist er Co-Trainer der Profimannschaft.

Miro Klose: Gerüchte um Cheftrainerposten bei Fortuna Düsseldorf

In einem Interview mit dem "Kicker" kündigte Klose an, dass er "nächste Saison nicht mehr" bei den Bayern arbeiten würde. Laut dem "Kicker" könnte Klose zur kommenden Saison Cheftrainer beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf werden.

Wo lebt Miroslav Klose heute?

Momentan lebt Klose, aufgrund seiner Tätigkeit bei den Bayern, noch in der bayerischen Landeshauptstadt. Da er jedoch nach einer neuen Herausforderung sucht, ist noch unklar, wo der Wohnort ab dem Sommer 2021 sein wird.

Miroslav Klose privat als Familienvater mit Frau und Kindern

Seit 2004 ist Miroslav Klose verheiratet. Seine Frau Sylwia ist polnischer Herkunft. Mit seiner Ehefrau hat der ehemalige Profifußballer zwei Kinder. . Auf Instagram gewährt der erfolgreiche Torschütze der DFB-Elf auch öfters Einblicke in sein Privatleben. Mal zeigt er sich mit seiner Familie, posiert mit Lukas Podolski oder erinnert an eine Autofahrt mit seinem Hund und seinen Kindern.

Schon gelesen? Pierre Littbarski privat: Papa, Trainer und Ehemann - DAS macht der Fußballweltmeister heute

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser