04.05.2021, 14.20 Uhr

Ludwig Blochberger privat: Mit seiner Freundin schwelgt der Schauspieler im Liebesglück

Mit 12 stand er erstmals auf der Bühne, mit 18 spielte Ludwig Blochberger an der Seite von Armin Mueller-Stahl. An Rollen mangelte es ihm nie. Doch wie läuft's privat für den Schauspieler?

Ludwig Blochberger und seine Freundin Marta Buschy auf der Bertelsmann Party. Bild: picture alliance / Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Gehen Sie wandern in den Bergen? Fahren Sie Kanu auf Berlins Gewässern oder drehen Sie Runden durch die Parks der Hauptstadt? Dann könnten Sie auf einen Kommissar treffen. Auf "Kriminalkommissar Tom Kupfer" aus der ZDF-Reihe "Der Alte" nämlich. Denn Outdoor-Aktivitäten sind ein Muss für Ludwig Blochberger, der den fiktiven Nachwuchs-Kriminologen mimt.

Ludwig Blochberger privat: Das macht der Schauspieler in seiner Freizeit

Der gebürtige Ost-Berliner, ebenfalls bekannt als "Instpecteur Riwal" in "Kommissar Dupin", hängt sein Privatleben nicht an die große Glocke. Aber wenn er private Fotos auf Instagram oder Facebook postet, dann ist oft Natur im Hintergrund: Ludwig Blochberger im Kanu auf der Spree, Ludwig Blochberger am Vulkan Stromboli, Ludwig Blochberger im Hafen von Split (Kroatien). Auch Laufsport ist für dem Mimen wichtig: In einem Interview mit "Ajouré Men" bestätigt er, dass er gern joggt. Der Süddeutschen Zeitung vertraut er gar an, dass sein persönlicher Laufrekord beim Berlin-Marathon bei 3.23 Stunden liegt! Und das, obwohl er oft und gern Kuchen isst.

Ludwig Blochberger liebt Freundin Martha Bruschy

Ludwig Blochberger zeigt sich regelmäßig mit seiner Freundin Marta Bruschy. 2019 lernte er die portugiesische Architektin kennen und lieben. Ob die beiden mittlerweile zusammenwohnen oder sie gar schon seine Ehefrau ist? Darüber schweigt Ludwig Blochberger. Auf dem jüngsten gemeinsamen Foto kuscheln die beiden jedenfalls wie Frischverliebte vor einer Berliner Häuserfassade. Das paar hat keine Kinder.

Berühmte Familie: Er ist der Vater von Ludwig Blochberger

Das Künstlerische wurde dem noch in der damaligen DDR-Geborenen in die Wiege gelegt. Ludwig Blochbergers Vater ist der Schauspieler und Regisseur Lutz Blochberger, seine Mutter die Puppenspielerin Gitta Blochberger. 1984 zog die Familie mit den Kindern - Ludwig Blochberger hat noch eine Schwester - nach Dresden, da beide Eltern ein Engagement am dortigen Theater erhielten.

Schon gelesen?Heimspiel! Kai Scheve privat: Hier lebt der "Erzgebirgskrimi"-Schauspieler mit seiner Familie

Nach Stasi-Ärger: Ludwig Blochberger engagiert sich für Menschenrechte

Eine unvorsichtige Bemerkung in der Öffentlichkeit sorgte dafür, dass Lutz und Ludwig Blochberger zur Befragung bei der Staatssicherheit zitiert wurden. Dennoch demonstrierte der erst achtjährige Ludwig an der Seite seines Vaters gegen das DDR-Regime. Diese Erfahrungen sollten den Filius später zu einem Engagement für Menschenrechte zusammen mit Amnesty International animieren.

Herkunft und Hobby: Der Schauspieler hat Musik im Blut

Zunächst freuten sich die Blochbergers jedoch über den Fall der Mauer. 1992 packten sie die Gelegenheit beim Schopf und zogen nach Wien, wo Ludwig Blochberger bis 1995 den Wiener Sängerknaben angehörte. 1999 kehrte er in seine Heimatstadt zurück.
Der Musik ist Ludwig Blochberger treu geblieben. Er spielt Gitarre und singt in seiner 2017 gegründeten Band "Genießen & Leiden". An Ludwig Blochbergers Seite: Die Schauspiel-Kollegen Roman Roth am Bass und Thimo Meitner am Schlagzeug.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de