15.04.2021, 10.42 Uhr

Heiße "Playboy"-Fotos: SO zeigt sich "Let's Dance"-Hottie Rúrik Gíslason jetzt

Rúrik Gíslason, der umschwärmte, isländische Fußball- und "Let's Dance"-Star, hat sich mit dem "Playboy" zusammengetan. Was Fans hier geboten bekommen und was Männlichkeit für ihn bedeutet, verraten wir hier.

Fans des attraktiven Kickers müssen jetzt ganz stark sein: Rúrik Gíslason ist Coverstar einer "Playboy"-Sonderausgabe Bild: picture alliance/dpa | Uwe Anspach

Wer sich seit Wochen bereits die Finger wund wählt, um Rúrik Gíslason bei "Let's Dance" in die nächste Show zu manövrieren, für den dürfte heute Weihnachten sein. Warum? Der isländische Sport-Liebling ist nicht nur Teil der RTL-Show, sondern jetzt auch "Playboy"-Coverstar für eine Sonderausgabe des Männermagazins. Alle Details über seinen heißen Auftritt hier.

Ex-Profi-Kicker Rúrik Gíslason hat sich mit dem Männermagazin "Playboy" zusammengetan

Bei einigen Zuschauern von "Let's Dance" dürfte ohnehin Woche für Woche vermutlich der Atem einen kurzen Moment lang aussetzen, wenn Rúrik Gíslason das Tanzparkett an der Seite von Renata Lusin betritt. Seit Kurzem haben die beiden auch eine heiße Gemeinsamkeit: Sie sind Teil der "Playboy"-Familie. Während vor wenigen Wochen erst die Ehefrau von Valentin Lusin mit freizügigen Fotos überraschte, hat sich nun auch Ex-Profi-Fußballspieler Rúrik mit dem Männermagazin zusammengetan - wenn auch ein wenig anders! Doch inwiefern?

Rúrik Gíslason verrät: DAS macht Männlichkeit für ihnaus

Nein, im klassischen "Playboy"-Sinne hat sich der Isländer nicht ablichten lassen. Bei dem Shooting handelte es sich um Bilder für eine Beilage des Kulthefts mit dem Titel "Essentials", das der Mai-Ausgabe beigelegt wird. Eine Art Style-Guide, für welchen Rúrik auch für das Cover posieren durfte. Im Interview sprach der diesjährige "Let's Dance"-Kandidat nicht nur über seinen Style, sondern auch darüber, was für ihn Männlichkeit bedeutet. Dazu erklärte er: "Ein echter Mann empfindet Respekt für andere Menschen, unabhängig vom Geschlecht. Er ist hilfsbereit, behandelt andere gut, ist höflich und pünktlich. Und er sollte bescheiden sein." Eine Einstellung, die sicherlich genauso zu zeitlos gutem Stil zählt, wie das passende Outfit, oder?!

Der neue "Playboy" mit Style-Beilage ist seit dem 15. April 2021 erhältlich.

fcl2/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser