Von news.de-Redakteurin - 22.03.2021, 13.08 Uhr

Maria Ehrich privat: So tickt der "Ku'damm 63"-Star abseits des Rampenlichts

Maria Ehrich feierte mit den Filmen "Rubinrot", "Saphirblau" und "Smaragdgrün" ihren Durchbruch. Nun ist die Schauspielerin im Fernsehfilm "Ku'damm 63" zu sehen. DAS müssen Sie über die 28-Jährige wissen.

Maria Ehrich verkörpert in ihren Rollen oft Frauen, die eine starke Entwicklung durchleben. Bild: dpa

Mit 28 Jahren blickt Maria Ehrich bereits auf eine gewaltige Filmografie zurück. Mehr als 40 Werke sind dort gelistet. Nun ist die Schauspielerin im dreiteiligen Fernsehfilm "Ku'Damm 63" zu sehen. Grund genug, einmal einen Blick auf die Karriere und das Privatleben der Schauspielerin zu werfen.

Maria Ehrich privat: "Adlon", "Ku'damm" und Co.! Schauspielerin in der Rolle starker Frauen

Geboren wurde Maria Ehrich am 26. Februar 1993 in Erfurt. Bereits mit zehn Jahren stand Maria Ehrich zum ersten Mal vor der Kamera. Als Kinderdarstellerin besetzte sie die Hauptrolle der Filmkomödie "Mein Bruder ist ein Hund" (2003). Danach spielte sie an der Seite von Veronica Ferres im TV-Zweiteiler "Die Frau vom Checkpoint Charlie" (2007). 2013 war sie im Dreiteiler "Das Adlon. Eine Familiensaga" zu sehen. Ihren großen Durchbruch feierte die gebürtige Thüringerin jedoch erst als Gwendolyn Shepherd in der Verfilmung der Edelstein-Trilogie.

Seit 2016 ist Maria Ehrich als Helga Schöllack in der "Ku'damm"-Reihe im ZDF an der Seite ihrer Schauspielkolleginnen Sonja Gerhardt und Emilia Schüle zu sehen. 2021 geht die erfolgreiche TV-Produktion mit "Ku'damm 63" weiter.

"Eine Weltreise ohne Drehbuch!" Maria Ehrich mit FreundManuel Vering 

Doch nicht nur ihre Karriere ist von Erfolg gekrönt. Seit mehreren Jahren ist Maria Ehrich mit ihrem Freund Manuel Vering zusammen. Sie leben gemeinsam in Berlin. Mit ihm reiste die Schauspielerin 2018 mehrere Monate um die Welt. "Ich spiele seit 15 Jahren Rollen von Mädchen und Frauen, die starke Entwicklungen durchleben – aber um das weiterhin glaubhaft spielen zu können, musste auch ich selbst diesen wichtigen Sprung machen. Dafür haben wir nach Menschen gesucht, die selbst schon gesprungen sind", sagte Ehrich damals. Ihre Erlebnisse verarbeiteten sie anschließend im Buch "Leaving the Frame - Eine Weltreise ohne Drehbuch" und dem gleichnamigen Dokumentarfilm.

Maria Ehrich im Steckbrief

Name: Maria Ehrich

Geburtstag und -ort: 26. Februar 1993 in Erfurt

Sternzeichen: Fische

Größe: 1,74 Meter

Maria Ehrich auf Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser