04.03.2021, 09.12 Uhr

Dick Sheppard ist tot: Bekannt aus "The Italian Job": Stuntman und Schauspieler gestorben!

Die Film- und Fernsehwelt trauert um Stuntman und Schauspieler Dick Sheppard. Der Darsteller, der auch in dem Klassiker "The Italien Job" mitwirkte, starb laut Angaben seiner Familie im Alter von 90 Jahren.

Die Film- und Fernsehwelt trauert um Dick Sheppard. Bild: Adobe Stock/ New Africa

Die Filmwelt trauert um Dick Sheppard. Der als waghalsiger Stuntman berühmt gewordene britische Filmstar ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Das bestätigte die Familie des Schauspielers am Mittwochabend. "Gloucestershire Live" hatte zuerst über den Tod des Darstellers berichtet.

Dick Sheppard ist tot: Stuntman und "The Italian Job"-Darsteller stirbt mit 90 Jahren

Im Laufe seiner Karriere wirkte Dick Sheppard in über 500 Filmen mit, darunter im Film-Klassiker "The Italian Job" von 1969. Wie die Familie des Schauspielers mitteilte, verstarb Sheppard am 1. März. In einer auf Facebook veröffentlichten Erklärung bat die Familie um Privatsphäre, während sie um Dick trauert. "Bei vielen von euch war er für seine Besessenheit von Autos und Motorrädern bekannt. Doch er war auch ein überlebensstarker Charakter, der mit seinen waghalsigen Stunts und Weltrekorden die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zog."

Todesursache unklar: Familie bestätigt Dick Sheppards Tod

Weiter erklärte die Familie: "Sein letzter Wunsch war es, dass wir, seine Familie, privat trauern, damit wir uns an seine anderen Rollen als Ehemann, Vater, Großvater und Urgroßvater erinnern können." Sheppard heiratete insgesamt dreimal, war Vater von neun Kindern und Stiefvater einer weiteren Tochter. Woran Dick Sheppard im Alter von 90 Jahren starb, ist derzeit nicht bekannt.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Libuše Šafránková, tschechische Schauspielerin ("Drei Haselnüsse für Aschenbrödel") (07.06.1953 - 09.06.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa/WDR/Degeto | -- Kamera

Mit seinen waghalsigen Stunts schaffte er es 18 Mal ins "Guinnessbuch der Rekorde"

Bekannt geworden ist Dick Sheppard nicht nur für seine Filmrollen. Auch hielt er einst 18 Weltrekorde, die allesamt im "Guinnessbuch der Rekorde" verewigt wurden. Auch war er berühmt für seine gefährlichen Stunts mit schnellen Autos und verrückten Verfolgungsjagden. Sheppard soll während seiner Film- und TV-Karriere über 2.000 Autos zerstört haben. Neben seiner Rolle in "The Italian Job", wo er an den heiklen Verfolgungsjagden beteiligt war, trat er auch in den James Bond-Filmen "Thunderball" und "Diamonds Are Forever" auf.

Später schrieb der in Gloucester geborene Stuntman eine Autobiografie mit dem Titel "Whirling Wheels & Prancing Hooves", wo er seine Erfahrungen als Stuntman dokumentierte.

Lesen Sie auch: Die TV-Welt trauert! "Denver Clan"-Star gestorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser