09.02.2021, 19.59 Uhr

Melania Trump: Donald Trump ganz allein! DESHALB ließ ihn Melania jetzt sitzen 

Wie steht es um die Ehe von Melania und Donald Trump? Das fragen sich seit Monaten zahlreiche Zeitungen. Sogar von einer bevorstehenden Trennung ist immer wieder die Rede. Jetzt werden die Gerüchte wieder angefacht, denn Melania ließ ihren Mann einfach allein.

Neue Trennungsgerüchte: Donald Trump feiert alleine auf Party ohne Melania Trump. Bild: picture alliance/dpa/ZUMA Wire/Nancy Kaszerman

Um die Ehe vom Ex-US-Präsidenten Donald Trump und seiner Frau Melania Trump soll es laut mehreren Medienberichten seit Monaten nicht mehr so gut stehen. Obwohl eine Expertin die Trennungsgerüchte erst kürzlich vom Tisch wischte, entfacht ein Auftritt von Trump die Spekulationen erneut.

Melania Trump getrennt? Donald Trump feiert ohne Ehefrau auf Super Bowl Party

Egal, wo Donald Trump hingeht und was er dort treibt, wird genaustens analysiert. So auch ein Video, dass ihn zeigt, wie er in einem marineblauen Anzug auf seiner Super Bowl Party im Trump International Golf Club in Florida alleine erschien. Von Melania Trump fehlte jede Spur, wie "The WashingtonExaminer" berichtete.

Donald Trump soll sich an dem Abend, an dem er auch mit Hollywood-Superstar Sylvester Stallone feierte, nicht so recht amüsiert haben. Im Magazin "The Critic" erzählte ein Insider, dass Trump auf der Party "höflich, aber ohne Lächeln gegrüßt hat und eindeutig nicht an einer echten Unterhaltung interessiert war". Er verließ die Party bereits nach der Halbzeitpause. Sogleich brodelte die Gerüchteküche über. Viele Gäste wunderte besonders, dass Melania nicht mitfeierte, wo sie doch im letzten Jahr mit ihrem Mann auftauchte.

Schon gelesen?Öffentliche Demütigung! Porno-Star packt erneut über Sex mit Donald Trump aus

Trennungsgerüchte um Melania Trump und Donald Trump reißen nicht ab

Erst letzten Monat berichtete der "Daily Star", dass Melania Trump plant sich ein eigenes Büro einzurichten. Familienmediatorin Louisa Whitney sagte über diesen Schritt: "Melanias Wunsch nach einem separaten Büro könnte durchaus vorbereitende Schritte sein, um Donald zu erklären, dass sie sich trennen möchte - sie könnte versuchen, eine Rolle für sich einzurichten, die auf der Arbeit aufbaut, die sie als First Lady geleistet hat.

"Sie könnte auch eine eigene Identität für sich selbst aufbauen wollen. Ich denke, dass es für jeden, der sich trennt, schwer sein kann, sich nur als diese Person und nicht als Teil eines Paares zu etablieren - besonders, wenn der Partner bekannter, aufgeschlossener oder berühmter war als sie."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser