01.02.2021, 21.01 Uhr

Marco Russ privat: Leidensweg mit Happy End! So lebt der Eintracht-Kicker heute

Lange Zeit galt Marco Russ als Fußballmusterprofi. Doch sein Privatleben zerrüttet und sein Leben steht auf dem Spiel - wie konnte es dazu kommen? Hier lesen Sie mehr.

Fußballer Marco Russ absolvierte über 300 Pflichtspiele für Eintracht Frankfurt. Nun ist er Spielanalyst. Bild: picture alliance/dpa | Arne Dedert

Marco Russ' Fußball-Karriere startet in Hanau

Der in Hanau geborene ehemalige Bundesliga-Profi Marco Russ fing im Alter von vier Jahren mit dem Fußballspielen an. Im Alter von zwölf Jahren wurde Russ vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt entdeckt und durchlief dort alle Jugendmannschaften. Im Jahr 2004 schaffte er es in die Profimannschaft, gab sein Debüt und unterschrieb kurze Zeit später seinen ersten Profivertrag.

Bis zum Jahr 2016 bestritt Marco Russ eine Bilderbuchkarriere in der Bundesliga - dann brach die Welt des Fußballprofis förmlich zusammen: Affären wurden öffentlich, seine Frau Janina Russ trennte sich von ihm. Plötzlich bangten alle um das Leben des 1,90 Meter großen Hünen - Diagnose: Hodenkrebs!

Marco Russ privat: Trennung von Frau Janina und Krebs machen Fußball zur Nebensache

Privat war Marco Russ lange Zeit kein unbeschriebenes Blatt. Im Jahr 2016 wurde eine Affäre mit einer Frau aus der Frankfurter Fanszene bekannt. Seine Ehefrau Janina machte die Trennung öffentlich bekannt. Postwendend wurde der Profi anlässlich eines Bundesligaspiels bei einer handelsüblichen Dopingprobe positiv auf das Hormon hCG getestet. Schnell wurde allen Beteiligten klar: Marco Russ leidet an Krebs.

Ein langer Kampf beginnt - Familie von Marco Russ rückt näher zusammen

In der Folgezeit musste der Innenverteidiger einen langen Leidensweg durchschreiten. Russ wurde aber in erster Linie bewusst, dass er in seinem Privatleben einige Fehler gemacht hatte: "Ich habe natürlich vieles hinterfragt in der letzten Zeit, ob ich bewusst gelebt oder etwas vernachlässigt habe", sagte er gegenüber der "Welt am Sonntag". Auch unbeantwortet lässt seine Aussage vermuten, dass er sein Verhalten gegenüber seiner Ehefrau, mit der er zwei Kinder hat, bereut. Dem Bundesliga-Profi wird bewusst, dass die Familie wieder zusammenrücken muss.

Happy End! Versöhnung mit Ehefrau und erfolgreiche Krebs-Therapie

Das Paar versöhnte sich kurze Zeit später und zog wieder in die gemeinsame Wohnung. Nach zwei Chemotherapien und einer damit inbegriffenen sechsmonatige Behandlung konnte Marco Russ den Krebs erfolgreich besiegen und erhielt von seinen Ärzten die Nachricht, seinen Beruf weiter ausüben zu können.

Was macht Marco Russ heute? Ex-Fußballer teilt Alltag auf Instagram

Auch auf Instagram ist der 35-Jährige aktiv. Mit einigen Bildern aus der ehemaligen Fußballzeit, versorgt er seine rund 55.000 Follower hin und wieder. Sein Sohn Moses, leidenschaftlicher Judokämpfer und seine Tochter Vida tauchen ebenfalls ab und zu in den Posts des ehemaligen Bundesliga-Profis auf. Aktuell ist Marco Russ, der über 300 Profispiele absolvierte als Spielanalyst für seinen Heimatverein Eintracht Frankfurt tätig.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser