Uhr

Susanne Klehn privat: Neue Liebe nach überstandener Krebs-Erkrankung

Als Moderatorin des Promi-Magazins "Brisant" weiß Susanne Klehn bestens Bescheid, was bei den Promis passiert. Auf Instagram hat sie nun selbst Einblicke in ihr Leben gegeben.

Susanne Klehn lässt sich bei der Premiere des Musicals "Ghost" 2018 von Schlagersänger und Musical-Darsteller Julian David auf Händen tragen. Bild: picture alliance/dpa | Georg Wendt

Eines Tages vor der Kamera stehen - das war schon immer der Wunsch der gebürtigen Leipzigerin Susanne Klehn. Nach ihrem Abitur studierte sie Journalistik an der Universität in Leipzig. Bereits während des Studiums sammelte sie erste Erfahrung im Fernsehen.

Susanne Klehn als Promi-Expertin im TV

In der Sendung "hier ab vier" im MDR stand sie vor der Kamera und interviewte Prominente.
Sie erarbeitete sich einen Ruf als Promi-Expertin, wechselte zum Kölner Privatsender RTL. Beim Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" war sie drei Jahre lang dabei. Seit 2018 ist sie zurück bei den Öffentlich-Rechtlichen. Sie moderiert das Boulevardmagazin "Brisant".

Die heimtückische Krankheit: Susanne Klehn hatte Krebs

Was kaum ein Zuschauer der Sendung weiß: Der Körper von Susanne Klehn ist übersät mit Narben. Vom Rücken über die Brust bis zum Bauch und den Armen ziehen sie sich, 13 Narben sind es an der Zahl. Es ist ein Wunder, dass sie überhaupt noch lebt. Susanne Klehn ist schwer an Schwarzem Hautkrebs erkrankt und wäre daran fast gestorben.

Gegenüber "Bunte.de" hat sie verraten, welche Überlebenschance die Ärzte ihr gaben. Zu 33 Prozent sei sie in zehn Jahren tot, hieß es. Doch die zierliche Leipzigerin trotzte der Krankheit. Heute, mehr als zehn Jahre nach der Diagnose, führt sie ein fast normales Leben. Einzig die Narben zeugen von der schweren Krankheit.

Susanne Klehn privat: Ehemann für anderen Mann verlassen

Das Privatleben von Susanne Klehn ist voller trauriger Momente. Inmitten der Krankheit leidet nicht nur der Körper. Nach vielen glücklichen Jahren trennt sie sich von ihrem damaligen Ehemann, mit dem sie gemeinsam erwachsen wurde und die Diagnose Krebs erlebte. Sie hat sich von ihm getrennt – für einen anderen Mann.Die neue Beziehung hielt lange, aber nicht ewig. Zum ersten Mal in ihrem Leben stand sie plötzlich allein da. Bereut hat sie diesen Schritt jedoch nicht.

Im Biergarten verliebt! Das ist der neue Freund von Susanne Klehn

Inzwischen ist die Moderatorin von "Brisant" wieder frisch verliebt. Gefunden hat sie das neue Lebensglück nicht über eine Dating-Plattform. Der neue Mann an ihre Seite ist der Gastronom Marco Thiel. Er nahm in einem Biergarten in Braunsbedra ihre Bestellung auf, ist gleichzeitig der Inhaber der Lokalität.

Susanne Klehn war es dann auch, die offen auf ihn zuging. Über das Internet machte sie ihn ausfindig und schrieb ihn an. Was folgte, waren mehrere Dates. Beim vierten Date folgte der erste Kuss. Stolz zeigt sie sich seitdem mit dem neuen Freund auf Instagram. Ob sie mit ihrem Freund eine Familie gründet und Kinder bekommt, hat die Leipzigerin bisher nicht verraten. Zu wünschen wäre ihr das vollkommene Glück nach der fast tödlichen Diagnose Krebs.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de