06.01.2021, 14.04 Uhr

Albert Roux ist tot: Todes-Schock! Star-Koch völlig unerwartet gestorben

Traurige Nachrichten aus Großbritannien: Der Star-Koch Albert Roux ist tot. Der gebürtige Franzose soll sich bereits seit einiger Zeit unwohl gefühlt haben. Er wurde nur 85 Jahre alt. Sein Tod kommt nur 10 Monate nach dem Ableben seines Bruders Michel Roux.

Albert Roux ist tot. Bild: AdobeStock/ karepa

Traurige Nachrichten aus Großbritannien zu Beginn des neuen Jahres. Der berühmte Koch Albert Roux ist tot. Wie aktuell unter anderem der britische "Mirror" berichtet, starb der gebürtige Franzose bereits am 4. Januar im Alter von nur 85 Jahren.

Albert Roux ist tot - Star-Koch mit 85 Jahren gestorben

Eine genaue Todesursache gab die Familie vonAlbert Roux nicht bekannt. Allerdings soll sich der 85-Jährige bereits seit einiger Zeit unwohl gefühlt haben. In einer Erklärung seiner Familie heißt es: "Die Familie Roux hat das traurige Ableben von Albert Roux, OBE, KFO, im Alter von 85 Jahren am 4. Januar 2021 verkündet, der sich bereits seit einer Weile unwohl gefühlt hat. Albert wird zusammen mit seinem verstorbenen Bruder Michel Roux der Beginn der kulinarischen Revolution in London mit der Eröffnung von Le Gavroche im Jahr 1967 zugeschrieben."

Todes-Schock! Albert Roux stirbt nur 10 Monate nach seinem Bruder

Alberts Bruder starb ebenfalls vor nur zehn Monaten im März 2020. Gemeinsam hatten die Geschwister im Jahr 1967 das erste mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Le Gavroche in Großbritannien eröffnet. Gut zwei Jahrzehnte später schrieben sie erneut Geschichte, als Le Gavroche mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde.

Albert Roux und Michael Roux prägten kulinarische Welt maßgeblich

Um die Nachwuchsköche dieser Welt zu fördern riefen die beiden Brüder zudem 1984 das Roux-Stipendium ins Leben. Dieses ermöglichte es Amateurköchen, drei Monate Erfahrung in einem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant ihrer Wahl in Großbritannien oder Europa zu sammeln. 2003 wurden die Geschwister zu den einflussreichsten Köchen Großbritanniens gewählt und erhielten eine beeindruckende Anzahl von Auszeichnungen für ihren Beitrag zur kulinarischen Welt.

Trauer um toten Albert Roux

Zahlreiche Bewunderer und Kollegen haben nach dem Tod von Star-Koch Albert Roux ihr Beileid in den sozialen Medien bekundet. Lebensmittelkritiker Jay Rayner schrieb auf Twitter: "Albert Roux war ein außergewöhnlicher Mann, der die Essensgeschichte seines Wahllandes massiv geprägt hat. Der Appell der Köche, die allein durch die Küchen von Le Gavroche gingen, ist ein wesentlicher Bestandteil der modernen britischen Restaurantkultur. RIP."

"So ein trauriger Start in das Jahr ... Albert Roux war ein wahrer Titan der Food-Szene in diesem Land und inspirierte und trainierte einige der besten und größten Namen der Branche. RIP und heute werde ich eine Flasche vom feinsten Roten öffnen und ein Glas heben", twitterte Star-Koch James Martin.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de