05.01.2021, 09.25 Uhr

Ingo Zamperoni privat: So lebt das smarte TV-Gesicht abseits der "Tagesthemen"

Ingo Zamperoni ist aus den ARD-"Tagesthemen" gar nicht mehr wegzudenken. Der Familienvater deutsch-italienischer Herkunft ist mit einer US-Amerikanerin verheiratet und lebt in Hamburg. Alles rund um den attraktiven Moderator erfahren Sie hier.

Ingo Zamperoni lebt mit seiner Familie in Hamburg. Bild: picture alliance/dpa | Axel Heimken

Der am 3. Mai 1974 in Wiesbaden geborene Zamperoni hat ein allseits bekanntes Gesicht - flimmert er doch zweiwöchentlich auf der Mattscheibe in der ARD. Er moderiert mit viel Herzblut das ARD-Nachrichtenmagazin "Tagesthemen" und ist fester Bestandteil dieses Formats. Nachdem er nach drei Jahren Moderation den "Tagesthemen" den Rücken gekehrt hatte, ist er nun wieder seit 2016 zurück in der ARD. Er wechselt sich wöchentlich mit seiner Co-Partnerin Caren Miosga ab.

Der steile Werdegang von Ingo Zamperoni

Der Moderator hat sowohl deutsche als auch italienische Wurzeln und hat beide Staatsbürgerschaften. Er verdingte sich nach seinem Abitur im Rahmen des Zivildienstes beim Radio Klinikfunk. Seine Familie ist in Wiesbaden ansässig; sein Vater als Manager bei Hoechst und sein jüngerer Bruder als Gynäkologe. Für sein Studium in Jura, Amerikanistik sowie Geschichte zog es ihn ganz in den Süden der Republik nach Konstanz, für sein späteres Volontariat ganz in den Norden zum NDR.

Ingo Zamperoni blieb gleich in Hamburg und arbeitete als Reporter und als Autor für die "Tagesschau" sowie die "Tagesthemen". Erste Sporen als Moderator verdiente er sich für "NDR aktuell" und "Niedersachsen 19.30". Ins Team der "Tagesthemen" stieß er im März 2007, wo er die Vertretung für Tom Buhrow und Caren Miosga übernahm. Zusätzlich übernahm er von Anja Bröker das "Nachtmagazin" in der ARD, bei dem er sich wöchentlich mit Gabi Bauer abwechselte.

Ingo Zamperoni in den USA

2014 ging es für den erfolgreichen Moderator in die Vereinigten Staaten. Dort war er in Washington als Korrespondent für das ARD-Auslandsstudio tätig. Seine aus den USA stammende Frau Jennifer Bourguignon zog es zurück in ihre Heimat und ihre gemeinsamen Zwillinge sollten auch mal das Land ihrer Mutter kennenlernen, wie er in einem Interview mit der "taz" verriet.

Ingo Zamperoni privat verheiratet mit Ehefrau Jennifer Bourguignon

Ingo Zamperoni ist mit Jiffer Bourguignon verheiratet, wie sie liebevoll genannt wird. Mit ihr hat der Moderator ein Zwillingspärchen sowie ein Mädchen. Jennifer Bourguignon arbeitet als Autorin und als Übersetzerin. Er wohnt mit seiner Familie in Hamburg, hält seine Frau und seine Sprösslinge aber weitestgehend aus der Öffentlichkeit fern.

Back to the Roots nach Hamburg

Seit Oktober 2016 ist Ingo Zamperoni nun wieder zurück in der Hansestadt und hat seinen Arbeitsort auch gleich zu seinem Wohnort gemacht. Nach drei Jahren im Ausland hat es ihn zurück nach Deutschland und zu seinen geliebten "Tagesthemen" gezogen. Die ARD hatte ihm ein Angebot gemacht, das er nicht ablehnen konnte. So trat er als Nachfolger von Thomas Roth allabendlich in den "Tagesthemen" die Moderation an – im wöchentlichen Wechsel, denn Caren Miosga ist nach wie vor mit von der Partie. Vertreten werden die beiden von ihrer Kollegin Pinar Atalay.

Auch interessant:Wen und was Sat.1-Nachrichtensprecherin Ina Dietz privat liebt.

Soziales Engagement von Ingo Zamperoni

Ingo Zamperoni ist vielseitig engagiert und vor allem die hilfsbedürftigen Kinder liegen ihm besonders am Herzen. So ist er seit 2007 als Botschafter für die Organisation "Save the Children" unterwegs, die sich vor allem in Kriegsgebieten für die Verbesserung der schulischen Bildung einsetzt. Zusätzlich zeichnet er als Botschafter für die Bärenherz Stiftung verantwortlich, die sich für schwerkranke Kinder engagiert.

Ingo Zamperoni auf sportlichen Wegen

Der Moderator mit dem hübschen Lächeln war schon als Jugendlicher sehr sportlich. Mit seinem Hockeyteam wurde er sogar mehrfach Landesmeister von Hessen und Vizemeister in der Deutschen Meisterschaft. Heute ist er begeisterter Radfahrer und regelmäßig im Triathlon mit dabei.

Lesen Sie auch: Hobby-Pilot! Das hat ARD-Wettermann Donald Bäcker noch auf dem Kasten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser