05.01.2021, 07.22 Uhr

Ina Dietz privat: Wen und was die Sat.1-Nachrichtensprecherin privat liebt

Ina Dietz ist bekannt und beliebt als Nachrichtensprecherin im "Sat.1 Frühstücksfernsehen". Wen und was die sympathische Blondine mit den langen Beinen privat liebt, lesen Sie hier.

Ina Dietz gibt auf ihrem Instagram-Profil surfdietz einen Einblick in ihren Alltag. Bild: instagram.com/surfdietz

Ina Dietz ist am 23.02.1972 in Wolfenbüttel geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in einem Dorf an der Nordsee. Schon im zarten Alter von fünfzehn Jahren sammelte sie erste journalistische Erfahrungen, als sie Herbert Grönemeyer interviewte.

Ina Dietz' Weg ins TV

Nach der Schule studierte sie Psychologie, Theaterwissenschaften und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Danach absolvierte sie diverse Praktika bei Fernsehen und Radio. Anschließend arbeitete sie für RBB, wo sie für den Jugendsender Radio Fritz und den Sender Radio Eins Beiträge für die ARD fertigte.

Seit 2004 als Nachrichtensprecherin im "Sat.1 Frühstücksfernsehen"

Heute kennen Millionen Zuschauer Ina Dietz aus den "Sat.1 Frühstücksfernsehen"-Nachrichten, die sie seit 2004 als Nachfolgerin von Sylvia Bommes moderiert. Seit 2012 moderiert sie die Nachrichten bei Radio Eins. Für die Moderation der Nachrichten "Sat.1 News - die Nacht" war sie bis 2007 verantwortlich.

Als echtes Sonnenkind und vom Leben verwöhnt, kommt Ina gut mit ihren Kollegen aus. Sie schätzt das vertrauensvolle und verlässliche Verhältnis untereinander. Der Tod von Moderationskollege Martin Haas traf sie schwer, es sei das Traurigste, was sie seit Langem erlebt habe.

Ina Dietz privat: Verheiratet mit Ehemann Florian Dietz, 3 Kinder

Im Privaten liebt die Moderatorin Ehemann Florian Dietz. Mit ihm und der 2007 geborenen Tochter lebt sie gemeinsam in Berlin. Das Paar hat noch zwei weitere Kinder, zwei erwachsene Söhne, die nicht mehr zu Hause wohnen.

Naturnah und gesellschaftskritisch - Privates Engagement und Hobbies

Zu Ina Dietz' Hobbies zählen schwimmen und Fahrradtouren. Außerdem liebt sie es, Zeit auf den Nordseeinseln zu verbringen. So engagierte sie sich der Umwelt zuliebe auf Langeoog beim Beach Cleanup.

Daneben interessiert sie sich für Gesundheitsthemen und die Verbesserung von Schule und Bildung. Dieses Interesse für Erziehungswissenschaften kommt nicht von ungefähr: Ihr Mann ist nicht nur freiberuflicher Musiker, sondern auch Lehrkraft für Grundschulpädagogik an der Humboldt Universität in Berlin. Seine Erfahrung unterstützt das Ehepaar bei der Produktion von Kinderhörspielen.

An das frühe Aufstehen beim Frühstücksfernsehen hat sich die taffe Ina Dietz schnell gewöhnt. Dem Tief am Vormittag begegnet die Gesundheitsfanatikerin am liebsten mit einer Tasse starken, schwarzen Tees.

Überall up to date: So zeigt sich Ina Dietz auf Instagram und Co.

Dennoch profitiert die Familie von den Arbeitszeiten, wenn sie ab mittags zu Hause ist. Nach einem ausgiebigen Schlaf greift der bekennende Social-Media-Junkie gerne zum Smartphone. So gerne, dass Tochter Ella sich hin und wieder lautstark in Erinnerung rufen muss, wie Ina im Sat.1 Frühstücksfernsehen Interview "Nachsitzen" gesteht.

In den sozialen Medien präsentiert sich Ina Dietz gerne modisch und gleichzeitig natürlich. Fotos zeigen sie beim Sport, bei der Arbeit oder wie sie sich am Strand die Beine vertritt. Diese naturnahen und ungestellt wirkenden Einblicke sind mitunter der Grund für ihre ständig wachsende Fangemeinde auf Instagram und Co.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser