16.12.2020, 15.36 Uhr

Sascha Wolff ist tot: "Forsthaus Falkenau"-Star Christian Wolff trauert um Sohn (†54)

Todes-Schock für "Forsthaus Falkenau"-Star Christian Wolff: Sein Sohn Sascha Wolff ist tot. Der 54-Jährige starb Medienberichten zufolge an einem Herzinfarkt. Sascha Wolff lebte zuletzt in Kitzbühel und München.

Christian Wolff trauert um seinen Sohn Sascha. Bild: dpa

Traurige Nachrichten für den "Forsthaus Falkenau"-Star Christian Wolff: Sein Sohn Sascha Wolff ist im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Darüber berichtet aktuell die "Bild"-Zeitung. Der 54-Jährige, der zuletzt in Kitzbühel und München gelebt hat, soll einen Herzinfarkt erlitten haben.

Sascha Wolff ist tot -"Forsthaus Falkenau"-Star Christian Wolff trauert um seinen Sohn (†54)

Marina Wolff, die Ehefrau von Christian Wolff, erklärte gegenüber dem Boulevard-Blatt am Mittwoch: "Wir fahren gerade nach Kitzbühel, um uns von Sascha zu verabschieden. Er ist in der Nacht zu heute friedlich im Schlaf gestorben. Christian ist sehr froh, dass er am Abend vorher noch lange mit ihm telefoniert hatte. Und Saschas Mutter, Helga Lehner, war am Abend vorher noch bei Sascha zu Besuch. Da ging es ihm noch gut."

Sascha Wolff ist der Sohn von Christian Wolff und Helga Lehner

Sascha Wolff stammt aus der Ehe von Christian Wolff und seiner Ex-Frau, Schauspielerin Helga Lehner. Wolff selbst wurde einem Millionen-Publikum in der Rolle des Försters Martin Rombach bekannt. Von 1989 bis 2006 stand der TV-Star für das "Forsthaus Falkenau" vor der Kamera.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de