07.12.2020, 20.57 Uhr

Prinz Christian von Dänemark: Coronatest positiv! Thronfolger muss in Covid-19-Isolation

Neuer Coronavirus-Fall bei den Royals: Prinz Christian von Dänemark, die Nummer 2 der dänischen Thronfolge, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 15-Jährige muss nun in Isolation ausharren.

Prinz Christian von Dänemark (2.v.l.), hier mit seinen Eltern Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark und seinen Geschwistern Vincent, Isabella und Josephine, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bild: picture alliance/dpa/KEYSTONE | Valentin Flauraud

Die Adelswelt hat einen weiteren Corona-Fall zu beklagen: Im dänischen Königshaus ist Prinz Christian, der 15 Jahre alte Enkelsohn von Königin Margrethe, positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Prinz Christian von Dänemark hat Covid-19: Nummer 2 der Thronfolge positiv auf Coronavirus getestet

Den positiven Corona-Test bekam der dänische Prinz nach einem lokalen Corona-Ausbruch an seiner Schule. Der älteste Sohn von Kronprinz Frederik (52) und Kronprinzessin Mary (48) halte sich nun gemeinsam mit der Kronprinzenfamilie in einem Teil von Schloss Amalienborg in Isolation auf, teilte das dänische Königshaus am Montagabend mit.

Prinz Christian von Dänemark wegen Coronavirus mit Eltern und Geschwistern in Isolation

Abgesehen von seinen Eltern und Geschwistern habe er in letzter Zeit keinen Kontakt zu anderen Mitgliedern der königlichen Familie gehabt. Prinz Christian geht in Hellerup nördlich von Kopenhagen auf eine öffentliche Schule, er ist hinter seinem Vater die Nummer zwei der dänischen Thronfolge.

Schon gelesen? Endlich volljährig! So heiß ist der Dänen-Prinz

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa