Uhr

Ingo Nommsen privat: Nach TV-Aus und Trennung! So lebt der Moderator heute mit Frau und Kind

Seit 2000 moderierte Ingo Nommsen das ZDF-Vormittagsmagazin "Volle Kanne - Service täglich". Nun machte der Journalist Schluss. Doch wie tickt der sympathische Franke eigentlich privat? Das erfahren Sie hier.

Ingo Nommsen machte Schluss! So tickt der Moderator privat. Bild: picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Seit 2000 moderierte Ingo Nommsen das Vormittagsmagazin "Volle Kanne - Service täglich" auf ZDF. Nun machte der Journalist Schluss und verabschiedete sich von der Show. Doch wie tickt der gebürtige Franke eigentlich privat? Das verraten wir Ihnen hier.

Nach 20 Jahren "Volle Kanne": Ingo Nommsen hört auf

Seine erste Ausgabe kam am 18. Oktober 2000, Gast am TV-Frühstückstisch war damals Comedian Thomas Herrmanns: Nun verlässt Ingo Nommsen (49) nach rund 3000 Live-Sendungen in 20 Jahren das ZDF-Vormittagsmagazin "Volle Kanne - Service täglich". Am 4. Dezember ist um 10.30 Uhr Schluss. Am Montag (30.11., 9.05 Uhr) startet Nommsen in seine letzte Moderationswoche bei "Volle Kanne". Das Magazin gibt es seit 1999. Es wird in Düsseldorf produziert.

"Über zwei Jahrzehnte Teil dieser Erfolgsgeschichte im ZDF zu sein, macht mich sehr glücklich", sagt der gebürtige Nürnberger Nommsen. Er freue sich, in seinem Leben das nächste Kapitel aufzuschlagen.

Neben Nadine Krüger, die seit 2009 als Moderatorin bei "Volle Kanne" im Einsatz ist, werden ab Januar 2021 zunächst im Wechsel Carsten Rüger, Florian Weiss und Eva Mühlenbäumer die Sendung präsentieren.

Ingo Nommsen privat von Ex-Freundin Sarah Knappik getrennt

Ingo Nommsen war von 2009 bis 2015 mit der Journalistin Mara Bergmann liiert. Von Mitte 2015 bis Ende August 2017 waren er und Model Sarah Knappik ein Paar.

Drei Tage nach dem Ende der Show "Promi Big Brother" 2017 hat die frühere "GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik ihre Facebook-Follower mit einer Neuigkeit überrascht: Knappik hatte sich nach eigenen Angaben von ihrem Freund Ingo Nommsen getrennt. Und das augenscheinlich nicht im Guten. "Ab heute bin ich Single ich habe mit Ingo Schluss gemacht", verkündete Knappik damals über ihren offiziellen Facebook-Account. Dann trat die Blondine ein wenig nach: "Ich brauche einen Partner nicht nur wenn die Sonne scheint, sondern auch wenn es regnet", schrieb sie.

Noch Anfang August 2017 hatte Knappik im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news bekräftigt, sie sei weiterhin mit Nommsen verbandelt: "Ich bin entgegen einiger Berichte nach wie vor mit meinem Freund zusammen. Ich weiß nicht, wer mir da schaden wollte. Aber mehr Privates möchte ich nicht erzählen." Im Promi-Container hatten allerdings flirtähnliche Situationen mit "Mister Germany" Dominik Bruntner (24) zwischenzeitlich für Stirnrunzeln gesorgt.

Ingo Nommsen privat wieder mit Frau verheiratet und Familienvater

Doch nach dem Liebes-Aus hat sich der Moderator neu verliebt und sogar eine Familie gegründet. Ingo Nommsen offenbarte in seinem neuen Buch"Hilfe, ich bin zu nett!: Grenzen setzen, wenn andere Ihre Freundlichkeit ausnutzen - Schritt für Schritt zur Selbstbehauptung", das am 20. September 2021 erschien, dass er verheiratet ist und Vater sei.Mit der "eigenen kleinen Dreierbande", wie er es am Schluss nennt, hat Ingo Nommsen sich den größten Traum auf seinem "Wunschzettel" erfüllt. Recht viel mehr aufregende Details erfahren die Leserinnen und Leser zwar nicht dazu, im Interview mit "spot on news" erklärt er aber auch warum: "Wer mich kennt, weiß: Mein Privatleben halte ich gern privat. Alles, was ich darüber teilen möchte, weil es wichtig ist, um meine persönliche Reise zu verstehen, habe ich ins Buch gepackt."

Ingo Nommsen privat mit eigenem Buch über seine Gäste

Am 3. Dezember 2018 gab Ingo Nommsen sein Buch "Erfolgsmenschen" heraus, in dem er schreibt, was er von seinem Promi-Gästen alles gelernt hat. Gegenüber der "Hamburger Morgenpost" verriet Nommsen, nach welchen Gesichtspunkten er die Promibegegnungen für sein Buch auswählte. "Es ist eine Auswahl meiner Lieblingsgäste, von denen mich viele durch mein Leben begleitet haben. So war ich z.B. als Teenie in Kim Wilde verliebt", gestand er im Interview und fügte an: "Die Karriere von The BossHoss haben wir bei „Volle Kanne" von Anfang an begleitet, und Deutschlands bester Parodist, Max Giermann, hat mich bei Switch parodiert."

Ingo Nommsen privat: Gitarrespielen ist sein Hobby

In seinen Shows nimmt sich Ingo Nommsen gern die Gitarre zur Hand. Im Interview mit der "Hamburger Morgenpost" erzählt er, dass er mit 15 Jahren gern Rockstar werden wollte. "Mit 15 war mein größter Traum, Rockstar zu werden. Ich lebte in Hannover, liebte die Scorpions, die ja auch aus Hannover kommen, hatte Gitarrenunterricht beim Gitarristen der Kult-Metal-Band Accept. Ich habe für mein Ziel mindestens fünf Stunden am Tag geübt." Deswegen beherrscht der Journalist das Instrument also so gut.

Ingo Nommsen privat im Steckbrief

  • Geburtstag: 7. Februar 1971
  • Geburtsort: Nürnberg
  • Größe: 1,93 Meter
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Geschwister: Oliver Nommsen
  • Bücher: "Erfolgsmenschen: Was ich von meinen prominenten Gästen gelernt habe"
  • Ingo Nommsen auf Instagram | Ingo Nommsen bei Facebook

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de/spot on news/dpa