26.10.2020, 16.48 Uhr

Jens Büchner privat: Unvergessen! SO bewegt war das Leben des "Malle-Jens"

Nicht nur seine Frau Daniela Büchner und seine Kinder, auch TV-Fans vermissen Jens Büchner schmerzlich. Am 30. Oktober 2020 wäre "Malle-Jens" 51 Jahre alt geworden. So tickte der charismatische Vater und Ehemann privat.

Am 30. Oktober 2020 wäre Jens "Malle-Jens" Büchner 51 Jahre alt geworden. Bild: picture alliance/Andreas Arnold/dpa

Bei Goodbye Deutschland wurde Jens Büchner den deutschen TV-Zuschauern als Auswanderer bekannt, war Café-Inhaber und Schlagersänger auf Mallorca. Am 17. November 2018 erschütterte der Tod des sympathischen Reality-TV-Teilnehmers die Welt. Am 30. Oktober 2020 wäre "Malle-Jens", wie ihn seine Fans liebevoll nannten, 51 Jahre alt geworden. So tickte der charismatische Vater und Ehemann privat.

Jens Büchner privat: geboren und aufgewachsen in der DDR

Geboren wurde Jens Büchner am 30. Oktober 1969 in Zwenkau, aufgewachsen ist er im Örtchen Eythra bei Leipzig auf. 1980 musste das Dorf dem Tagebau Zwenkau weichen, woraufhin Jens' Familie nach Bad Schmiedeberg zog. Die Schule schloss Büchner mit der mittleren Reife (10. Klasse) ab. Seinen Grundwehrdienst absolvierte er in Halle und gehörte laut eigenen Aussagen dem Wachregiment„Feliks Dzierzynski" der Staatssicherheit der DDR an.

Nach der Wende reiste er monatelang durch die USA und besuchte die Bundesstaaten Florida und Kalifornien. In Bremen ließ Büchner sich zum Finanzwirt ausbilden.

Jens Büchner wandert nach Mallorca aus - "Goodbye Deutschland" begleitet ihn

Mit seiner damaligen Lebensgefährtin Jennifer Matthias und Sohn Leon wanderte Jens Büchner Ende 2010 nach Mallorca aus. Die Auswandershow "Goodbye Deutschland" begleitete ihn ab 2011 auf seinem Weg. In Cala Millor eröffnete das Paar eine Boutique. Die Beziehung zerbrach, doch Büchner hielt sich mit verschiedensten Jobs über Wasser. Er veröffentlichte mehrere Schlager-Songs, darunter "Pleite aber sexy", und trat als Stimmungssänger am Ballermann auf.

Jens Büchner privat: Auf Stadtfest lernte er seine große Liebe Daniela kennen

Auf einem Stadtfest in Delmenhorst, bei dem er als Sänger auftrat, lernte Büchner seine später Ehefrau Daniela Karabaş kennen. 2017 heiratete das Paar, Danni nahm Jens' Nachnamen an und brachtedrei Kinder aus ihrer ersten Ehe in die Familie ein. Büchner selbst hatte neben seinem Sohn Leon mit Jennifer Matthias bereits zwei erwachsene Töchter aus seiner ersten Ehe.

Jens und Danni Büchners Kinder: Benefizveranstaltung für Zwillinge

Mit Danni hatte Jens Büchner zwei gemeinsame Kinder: die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani (geboren 2016), für die im Rahmen einer Benefizveranstaltung unter Mitwirkung von Mia Julia Brückner, Mickie Krause und Jürgen Drews im Februar 2019 in Essen Geld gesammelt wurde. 

Im Juli 2018 traten Jens und Danni Büchner gemeinsam in der RTL-Sendung "Sommerhaus der Stars" auf. Teilgenommen hatte er auch an der elften Staffel der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Anfang 2017. 2018 eröffnete Büchner mit seiner Frau ein Café auf Mallorca, dass die beiden nach Angaben von Vox wegen seines Gesundheitszustandes im Oktober 2018 schließen mussten.

Jens Büchners Fangemeinschaft feierte Stärke ihres "Malle-Jens"

Seine große Fangemeinde beeindruckte, dass sich "Malle-Jens", wie er oft genannt wurde, auch von herben Rückschlägen im Leben nicht unterkriegen ließ. Auf der "Goodbye Deutschland"-Facebookseite sprachen viele Fans seiner Familie ihr Beileid aus und wünschten allen Hinterbliebenen viel Kraft. So schrieb ein Anhänger: "Ihn haben immer viele belächelt, aber am Ende hat er mehr geschafft als so manch anderer." Und ein weiterer Fan ergänzte: "Man konnte sich so gut mit ihm identifizieren, weil er so verdammt authentisch und echt war."

Jens Büchner verstorben - Todesursache war Lungenkrebs  

Am 17. November 2018 starb Jens Büchner im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus in Palma de Mallorca. Das bestätigte eine Sprecherin des Senders Vox der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte seine Künstleragentur unter Berufung auf seine Familie auf Facebook mitgeteilt, dass Büchner "nach kurzem, aber schwerem Kampf friedlich eingeschlafen" sei. Die Todesursache sei Lungenkrebs gewesen, bestätigte die Agentur, nachdem zuvor die "Bild" darüber berichtet hatte.

Büchner habe schon länger von seiner Erkrankung gewusst, berichtete "Bild.de" mit Verweis auf seinen Manager Carsten Hüther. "Jens wollte mit seiner Krankheit niemandem zur Last fallen. Deshalb hat er so lange geschwiegen", sagte Hüther. "Seine Familie war bei ihm, als er starb. Daniela war im Krankenhaus Tag und Nacht an seiner Seite."

Jens Büchner privat: von den Menschen geliebt

"Die Leute mögen mich, weil ich trotz des Chaos, was eigentlich jeden Tag, jede Minute um mich ringsum herrscht, mein Ding ja durchziehe", hatte Büchner in einem Video gesagt, das Vox nach seinem Tod veröffentlichte. Er wird unvergessen bleiben.

Schon gelesen? DIESE Schicksalsschläge musste die Dschungelcamperin bekämpfen

Jens Büchner privat im Steckbrief

  • Geburtstag: 30. Oktober 1969
  • Geburtsort: Zwenkau
  • Todestag: 17. November 2018
  • Verstorben: 17. November 2018
  • Größe: 1,87 m
  • Sternzeichen: Skorpion
  • Ehepartnerin: Daniela Büchner (verh. 2017–2018)
  • Kinder: Jenny Büchner, Jenna Soraya Büchner, Leon Büchner, Diego Armani Büchner

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de/dpa/

Empfehlungen für den news.de-Leser