23.09.2020, 19.24 Uhr

Camilla Parker Bowles: Ohne Prinz Charles ist Herzogin Camilla machtlos

Das britische Königshaus wartet mitunter mit kuriosen Regeln auf. Vor allem für angeheiratete Familienmitglieder dürfte das nicht immer leicht sein. So muss sich Herzogin Camilla damit abfinden, dass ihre Schwägerin Prinzessin Anne Macht über sie hat. Nach Prinz Charles' Krönung ist sie NICHT die mächtigste Frau im Königreich.

Herzogin Camillas Macht-Position ist von ihrem Mann abhängig. Bild: dpa

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Auch ein Leben als Royal hat seine Schattenseiten. Vor allem wenn man die diversen königlichen Regeln beachtet, denen die Mitglieder des britischen Königshauses Folge leisten müssen. Für gebürtige Royals dürfte dies noch halbwegs leicht zu verkraften sein. Schwieriger wird es, wenn man in die royale Familie einheiratet.

Meghan Markle hielt dem royalen Druck nicht stand

Eine, die diesem Druck nicht gewachsen war, war Meghan Markle. All die Regeln und der öffentliche Druck führten letztendlich dazu, dass sie, ihr Mann Prinz Harry sowie Sohn Archie das royale Leben hinter sich gelassen haben. Eine, die dies deutlich besser meistert, ist die Ehefrau von Prinz Charles, Camilla Parker Bowles. Kaum verwunderlich, musste die einstige Camilla Parker-Bowles doch Jahre um ihr Liebesglück kämpfen.

Herzogin Camillas Macht-Position ist von ihrem Mann Prinz Charles abhängig

Doch so manche Royals-Regel dürfte auch für die Herzogin von Cornwall einen unangenehmen Beigeschmack haben. Oder was denken Sie, wie es der 73-Jährigen schmeckt, dass ihre Machtstellung abhängig ist, von ihrem Ehemann Prinz Charles? Das hat folgenden Grund.

Camilla Parker-Bowles erhält nach Krönung von Prinz Charles Titel "Princess Consort"

Nach seiner Krönung zum König ist Prinz Charles das ranghöchste Mitglieder der königlichen Familie und Herzogin Camilla wird nicht Königin sondern erhält den Titel "Princess Consort". Das hatte der Palast bereits bei der Hochzeit des Paares im Jahr 2005 bekanntgegeben. Grund hierfür sei Prinzessin Diana, die als "Königin der Herzen" in die Geschichte einging, weshalb man Camilla nicht ebenfalls zur Königin machen wolle.

Prinzessin Anne hat Macht über Herzogin Camilla durch Royals-Regel

Doch auch wenn Camilla dann die Frau des ranghöchsten Royals ist, so hat sie keine eigenständige Führungsposition inne und ihr eigener Rang sinkt dramatisch, sollte Prinz bzw. König Charles einmal nicht anwesend sein. Denn dann fällt sie laut "Express.co.uk" hinter die Tochter der Königin, Prinzessin Anne, sowie Prinzessin Alexandra, die jüngste Enkelin von König George V. und die Cousine der Königin.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de