05.05.2020, 07.37 Uhr

Gino Trovatello ist tot: Er schrieb Michelles ESC-Hit! Musiker (58) leblos aufgefunden

Die Musikwelt hat einen ihrer ganz großen Talente verloren. Gino Trovatello ist mit 58 gestorben.  Seine Bandkollegen nehmen jetzt mit rührenden Postings im Netz von ihm Abschied.

Gino Trovatello ist mit 58 Jahren gestorben. (Symbolfoto) Bild: AdobeStock/ Steffen

Diese Nachricht hat die Musikwelt geschockt:Gino Trovatello ist im Alter von 58 Jahren überraschend gestorben. Wie der "Express" mitteilt wurde der Musiker und Songwriter leblos in seiner Wohnung gefunden. Die Todesursache ist bislang noch unklar. Laut Informationen, die aus dem Umfeld des Künstlers stammen, soll sich sein Gesundheitszustand zuletzt rapide verschlechtert haben.

Gino Trovatello ist tot: Die "Räuber und "Bläck Fröös" trauern im Netz

Privat musste der verstorbene Musiker schon einige Schicksalsschläge verkraften. Er erkrankte 2013 an Speiseröhrenkrebs. Seine Frau Verena (56)verlor er ebenfalls früh. Sie starb an Bachfellkrebs.Für seine Bandkollegen ist sein Tod ein herber Verlust.

Gino Trovatello prägte die Kölner Musikszene. Er spielte in mehreren Bands, darunter in der Kölner Kult-Band Räuber und in der beliebten Gruppe Bläck Fööss. Wie tief betrübt seine ehemaligen Bandkollegen der Band "Bläck Föös" nach seinem Ableben sind, zeigen sie in einem emotionalen Abschieds-Posting. "Mit Fassungslosigkeit und tiefer Trauer haben wir erfahren, dass Gino Trovatello von uns gegangen ist. Wir verlieren einen guten Freund, großartigen Produzenten und tollen Musiker, der mit uns bei zahlreichen Sessions-Auftritten und Silvester-Konzerten auf der Bühne gestanden hat. R.I.P., Deine Fööss."

Lesen Sie auch: Mit nur 30 Jahren! Country-Sängerin plötzlich gestorben

Sie sehen den Abschieds-Post der Band "Bläck Föös" nicht? Dann klicken Sie hier.

Auch die "Räuber" posten zum Abschied einen herzzerreißenden Text: "Lieber Gino, nun bist du bei deiner geliebten Ehefrau im Himmel und mit ihr für die Ewigkeit vereint. Unser Beileid gilt der ganzen Familie Trovatello, allen Hinterbliebenen, insbesondere seinen zwei Töchtern und seinen Eltern", heißt es. Die Räuber erinnern daran, dass „seine Krankheit und die Funktion als Räuber unter ständigem Erfolgsdruck nicht mehr zu vereinen war".

Gino Trovatello schrieb Michelles ESC-Hit

 

Gino Trovatello stand nicht nur als Musiker mit seinen Bands oder Schlagerstars wie Howard Carpendale oder Jennifer Rush auf der Bühne. Er schrieb Hits für Nino De Angelo oder Michelle. SAus seiner Feder stammt der Titel "Wer Liebe lebt" mit dem Schlagerstar Michelle 2001 für Deutschland den achten Platz ergatterte.

FOTOS: Abschied von den Stars Diese Promis sind im Jahr 2020 verstorben
zurück Weiter Renate Krößner, Schauspielerin (17.05.1945 - 25.05.2020) (Foto) Foto: Patrick Seeger / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser