Von News.de-Redakteurin - 30.04.2020, 07.48 Uhr

Barbara Meier oben ohne: DIESE halbnackte Werbung macht uns richtig heiß

Barbara Meier weiß genau, wie sich faire Produkte am besten bewerben lassen - mit ganz viel nackter Haut. Für eine Textilkampagne von Tchibo ließ sie die Hüllen fallen und zeigt sich oben ohne. So geht Nachhaltigkeit 2.0.

Barbara Meier wirbt oben ohne für mehr Nachhaltigkeit in der Textilbranche. Bild: picture alliance/Jens Kalaene/dpa

Barbara Meier treibt seit längerer Zeit ein ganz besonderes Thema um: Sie setzt sich für nachhaltige Textilien ein. Jetzt darf sie für ein großes Kaffeeunternehmen und deren faire Produkte werben. Da beim Umweltschutz weniger, mehr ist, hat sie dieses Kredo wörtlich genommen und zeigt sich mit ganz wenig Stoff am Körper für die Werbeaufnahmen.

Barbara Meier wirbt oben und unten ohne für Tchibo

Barbara Meier nutzt ihre Berühmtheit und ihre Reichweite auf Instagram wieder einmal, um für nachhaltige Textilien zu werben. Dieses Mal wirbt sie als Nachhaltigkeitsbotschafterin des traditionsreichen Unternehmens für Handtücher und Co. von Tchibo, die mit dem Siegel "Grüner Knopf" gekennzeichnet sind - und wie.

Barbara Meier posiert mit Badetuch auf Instagram

Barbara Meier hat sich nicht etwa in ein schickes Öko-Outfit geworfen, sondern sich gleich eines der fairen Textilien von Tchibo geschnappt und um den scheinbar nackten Körper geschlungen. In einem knappen, dunkel altrosa-farbigen Badetuch mit Fransen posiert sie vor der Kamera. Ganz im Sinne ihres naturverbundenen Auftrags hat sie sich nicht geschminkt. So natürlich sieht Man(n) sie selten. Dieser nachhaltige Oben- und Unten-ohne-Hammer hat sofort den Nerv ihrer Follower getroffen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

???? ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ ᶠᵁᴱᴿ ᶠᴬᴵᴿᴱ ᵀᴱˣᵀᴵᴸᴵᴱᴺ???? Auf faire Textilien können wir nicht nur bei unserer Kleidung achten, sondern auch bei ganz vielen anderen Produkten: Bettwäsche, Vorhänge, Tischdecken, Decken, Kissen, Geschirrtücher,... Oder eben auch Handtücher! Der Grüne Knopf zeichnet auch solche Textilien aus, wie z.B. dieses nachhaltige Badetuch von Tchibo. Mit vielen kleinen Entscheidungen beim Einkauf können wir große Veränderungen bewirken. Beobachtet Euch doch mal selbst, wo Ihr Textilien kauft und ob es vielleicht auch umweltfreundliche Alternativen gibt oder Produkte, für die keine Arbeiterinnen leiden müssen. #fairfashion #grünerknopf #mission20percent #ecofashion #sustainablefashion #sustainable @tchibo #aftershower #bewussteinkaufen

Ein Beitrag geteilt von Barbara Meier (@barbarameier) am

Sie sehen das halbnackte Foto von Barbara Meier im Badetuch nicht? Dann klicken Sie hier

Barbara Meier macht Fans mit halbnacktem Badetuch-Foto verrückt

Die Gewinnerin der zweiten Staffel von GNTM hat für einen Herz- und Flammen-Emoji-Überfluss in der Kommentarspalte gesorgt. Für diesen heißen Anblick hat sie diese liebevollen Komplimente auch verdient, oder?

Mit Symbolen allein wollten einige Fans nicht ihre Begeisterung ausdrücken. "Beauty" oder "Wow looks so incredibly beautiful" (auf deutsch: "Wow sieht unglaublich hübsch aus"). Ein Herr hält sich nicht mit Liebesbekundungen auf, sondern sagt direkt, was sich vielleicht der eine oder andere Verehrer der rothaarigen Beauty wünscht: "Badetuch weg".

Schon gelesen?Umwerfend sexy! Im Spitzenbody zeigt das Model beinahe zu viel

Sie sehen das Video über Barbara Meier nicht? Dann klicken Sie hier

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser