06.04.2020, 07.37 Uhr

Logan Williams ist tot: Fans geschockt! "The Flash"-Serienstar (16) unverhofft gestorben

Sein Tod schockt! Völlig unverhofft ist der junge Schauspieler Logan Williams gestorben. Er wurde nur 16 Jahre alt. Er ist vielen aus der Superhelden-Serie "The Flash" bekannt.

Logan Williams wurde nur 16 Jahre alt. Bild: AdobeStock / zwiebackesser

Er hatte sein ganzes Leben noch vor sich, nun ist der junge Schauspieler Logan Williams völlig überraschend im Alter von nur 16 Jahren gestorben.

Logan Williams ist tot: "Flash"-Schauspieler mit nur 16 Jahren gestorben

Wie der "Daily Star" berichtet, wurde Williams Tod zunächst vom kanadischen Nachrichtenportal "Tri-City News" vermeldet. Dort heißt es, dass Logan Williams am Donnerstag unverhofft gestorben sei. Informationen zur Todesursache gab es jedoch nicht.

Schauspielkollege Grant Gustin trauert um Logan Williams

Williams wurde durch seine Rolle als junge Version von Barry Allen in der Superhelden-Serie "The Flash" bekannt. Außerdem spielte er in der Western-Serie "Janette Oke: Die Coal Valley Saga" mit. Auf Instagram würdigte Schauspielkollege Grant Gustin den verstorbenen 16-Jährigen. "Just hearing the devastating news that Logan Williams has passed away suddenly. This picture was early in the filming of The Flash pilot episode back in 2014. I was so impressed by not only Logan's talent but his professionalism on set" (auf Deutsch: "Hab die schreckliche Nachricht gehört, dass Logan Williams gestorben sind. Dieses Foto stammt vom Beginn der Dreharbeiten zur Fash-Pilotfolge im Jahr 2014. Ich war nicht nur von Logans Talent, sondern auch von seiner Professionalität am Set beeindruckt"), schreibt Gustin.

Sie können das Instagram-Foto nicht sehen? Dann hier entlang.

Lesen Sie auch:Herzprobleme! "Ain't no sunshine"-Sänger (81) gestorben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser