03.04.2020, 13.32 Uhr

Eddie Large ist tot: Familie in Trauer! Comedy-Star (78) an Coronavirus gestorben

Jahrelang brachte Eddie Large im TV ein Millionenpublikum zum Lachen. Doch jetzt trauern die Fans um die Comedy-Legende. Mit 78 Jahren ist der Schotte dem Coronavirus zum Opfer gefallen. So rührend nimmt seine Familie aktuell Abschied.

Komiker Eddie Large ist tot. Bild: dpa (Symbolbild)

Das Coronavirus grassiert weiter weltweit und auch immer mehr prominente Namen fallen der tödlichen Infektion zum Opfer. Comedy-Fans weltweit trauern jetzt um den den britischen "Little And Large"-Schauspieler Eddie Large. Der 78-Jährige ist tot.

Alle aktuellen News zum Coronavirus lesen Sie hier in unserem Schlagzeilen-Ticker.

Coronavirus News aktuell: Komiker Eddie Large stirbt an Covid-19

Wie Ryan McGinnis, der Sohn des Komikers, bei Facebook bestätigte, ist Eddie Large mit 78 Jahren an den Folgen der Covid-19-Infektion gestorben. Der populäre Spaßmacher sei wegen einer Herzinsuffizienz im Krankenhaus gewesen, bevor er sich mit dem tödlichen Covid-19-Virus infiziert hatte.

"Mit großer Trauer müssen Mama und ich bekanntgeben, dass mein Vater in den frühen Morgenstunden verstorben ist. Er hatte an Herzinsuffizienz gelitten und sich im Krankenhaus leider das Coronavirus zugezogen. Sein Herz war leider nicht stark genug war, um zu kämpfen.", heißt es in dem Facebook-Post.

Eddie Large ist tot nach Herzinsuffizienz und Coronavirus

Die Familie zeigt sich sichtlich erschüttert von dieser Tragödie. "Papa hatte so lange tapfer gekämpft. Aufgrund dieser schrecklichen Krankheit konnten wir ihn nicht im Krankenhaus besuchen, aber die ganze Familie und enge Freunde sprachen jeden Tag mit ihm.", lässt Ryan McGinnis die Fans des Komikers wissen. "Wir werden ihn schrecklich vermissen und sind so stolz auf alles, was er in seiner Karriere bei Syd erreicht hat, und wissen, dass er von den Millionen, die sie jede Woche sahen, sehr geliebt wurde."

Eddie Large: Größte Erfolge mit Syd Little

Bekannt war Eddie Large vor allem durch seine Comedy-Partnerschaft mit Syd Little. Zusammen mit ihm hatte Eddie Large, der 1941 in Glasgow als Edward Hugh McGinnis geboren wurde, in den 1970er und 1980er Jahren großen Erfolg, nachdem sie 1971 in der Talentshow "Opportunity Knocks" zu sehen waren. Als ihre Popularität zunahm, debütierten sie 1978 mit der "The Little And Large Show" in der BBC. Die Show lief bis 1991 regelmäßig vor einem TV-Publikum von bis zu 18 Millionen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser