In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteur - 14.03.2020, 13.09 Uhr

Andrea Berg: Corona-Horror! Schlager-Göttin streicht weitere Konzerte

Jetzt hat es auch Andrea Berg erwischt. Schweren Herzens muss die Schlagersängerin auf die Fortsetzung ihrer großen Mosaik-Tour verzichten. Im Netz informiert sie ihre Fans über den neuesten Stand bezüglich Ersatz-Terminen und Tickets.

Andrea Berg muss ihre Tour absagen. Bild: dpa

Jetzt hat das Coronavirus auch noch Schlagersängerin Andrea Berg einen Strich durch die Rechnung gemacht. Kein Sorge, die Schlager-Königin ("Du hast mich tausendmal belogen") hat sich nicht mit den Sars-CoV-2-Viren infiziert. Doch die Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU), Veranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern vorerst deutschlandweit abzusagen und der schrittweisen Umsetzung durch die Bundesländer, lässt der Sängerin keine andere Chance: Sie muss ihre aktuelle "Mosaik"-Tour vorerst absagen.

Alle aktuellen News zum Coronavirus finden Sie hier in unserem Schlagzeilen-Ticker.

Lesen Sie auch: Diesen Konzerten drohen Corona-Absagen! Alle Infos zu Nachholterminen und Karten HIER

Andrea Berg sagt "Mosaik"-Tour wegen Coronavirus ab

Mit erkennbarer Erschütterung verkündet Andrea Berg die schmerzhafte Entscheidung auf ihrem Account beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram. "Hallo ihr Lieben, ich bin sowas von traurig", beginnt Andrea Berg ihren Post. Hoffnung kann sie ihren Fans nur minimal machen: "Natürlich arbeiten unser Tourveranstalter und mein Team an der weiteren terminlichen Planung. Bitte habt aber auch Verständnis dafür, dass wir aufgrund der aktuellen Situation noch überhaupt nichts dazu sagen können, wie es weitergeht. Das wird einige Tage oder Wochen in Anspruch nehmen.", lässt Andrea Berg ihre Fans wissen.

Andrea Berg sagt weitere Konzerte in Schwerin, Leipzig und Hannover ab

Betroffen von der Tour-Absage waren zunächst folgende Stationen: Erfurt (13.03.), Nürnberg (14.03.), Braunschweig (15.03.), Magdeburg (20.03.), Bremen (21.03.) und Dortmund (22.03.). Am Freitag ereilte die Fans dann der nächste Schock: Andrea Berg muss weitere Konzerte absagen. Betroffen sind nun auch folgende Städte:Schwerin (26.03.), Hannover (27.03.) und Leipzig (28.03.).Wie das Management weiter bei Instagram erklärt, "behalten bereits erworbene Tickets ihre Gültigkeit" bis zu "einer finalen Entscheidung". Aktuelle Informationen würden die Fans unter www.leutgebgroup.com sowie auf der Facebook-Plattform des Veranstalters finden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie sehen den Instagram-Post von Andrea Berg nicht? Dann klicken Sie einfach hier.

Nachholtermine aktuell nicht bekannt! Planungen laufen

Wann und ob Andrea Berg ihre Mosaik-Tour nachholen wird, ist bislang nicht bekannt. "Die Planungen, ob und wann es einen Nachholtermin geben kann, werden aufgrund der aktuellen Situation noch einige Zeit in Anspruch nehmen, wofür wir um Verständnis bitten.", hieß es am Freitagnachmittag auf ihrer Instagram-Seite.

Sie sehen den Instagram-Post von Andrea Berg nicht? Dann klicken Sie einfach hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser