07.09.2018, 18.27 Uhr

Meghan Markle: Komplett verändert! Herzogin Meghan zeigt sich kurviger denn je

Die Ehefrau von Prinz William ist eigentlich schlank, ja geradezu zierlich und schmal. Aber bei einem offiziellen Anlass zeigte sich Meghan Markle deutlich kurviger und üppiger als sonst. Hat die Herzogin etwa ein paar Pfunde zugelegt?

So sieht Herzogin Meghan Markle aktuell nicht aus. Sie hat mehr Kurven als sonst.  Bild: dpa

Eigentlich steht Meghan Markle mit ihrer schlanken Erscheinung ihrer Schwägerin Kate Middleton in nichts nach. Doch bei ihrem aktuellen Auftritt zeigte sich die Ehefrau von Prinz Harry deutlich kurviger als sonst. Was ist passiert?

Meghan Markle überrascht mit üppigem Auftritt

Als neuestes Mitglied der britischen Royal-Familie steht Meghan Markle spätestens seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry im vergangenen Mai unter ständiger öffentlicher Beobachtung. Wo sie auch auftritt, es wird genau hingeschaut, wie sie sich verhält und was sie für Kleidung trägt. Jede Veränderung oder Abweichung von der royalen Etikette, mag sie noch so klein sein, wird genau registriert. So überraschte sie beim 100-tägigen Friedenskonzert zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs, das in der Central Hall in Westminster stattfand, mit einem üppigen Auftritt.

Zugenommen oder schwanger? Herzogin Meghan zeigt mehr Kurven als sonst

Zwar kursieren derzeit immer wieder Gerüchte, die Herzogin könne längst schwanger sein. Aber ein Babybauch wölbte sich bei Meghan keineswegs. Vielmehr schienen ihre Oberweite und Hüfte ausgeprägter als sonst. Dabei hat die 37-Jährige sonst eher eine recht schlanke und athletische Figur, die sie gern auch mit engen Kleidern betont. Hat sie ihrer gesunden Ernährung abgeschworen und ein paar Pfunde zugelegt?

DAS ist der Grund für Meghans veränderten Look

Wer sich die Fotos von ihrem gemeinsamen Konzertbesuch mit Prinz Harry genauer anschaut, erkennt, dass das keineswegs der Fall ist. Vielmehr ist ihre Kleiderwahl für die Kurven der Herzogin verantwortlich. Die entschied sich an diesem Abend für eine blaues, hochgeschlossenes Kleid von Designer Jason Wu. Trotz seines geraden Schnittes hat es weiche Falten und Rüschen, die Meghans sonst so schmaler Figur mehr Form verleihen.

Sie können die Bilder von Meghan Markle nicht sehen? Bei der Verleihung der WellChild Awards am Dienstag erschien die 37-Jährige in einem schwarzen Hosenanzug. Für Mitglieder des britischen Königshauses ein ungewöhnlicher Look, sieht Queen Elizabeth II. bei den weiblichen Mitgliedern der Königsfamilie lieber Kleider und Röcke.

FOTOS: Meghan Markle Meghans königliche Style-Evolution
zurück Weiter Königliche Braut: Die Style-Evolution von Meghan Markle (Foto) Foto: imago/i Images/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser