22.04.2021, 20.30 Uhr

Felicitas Woll privat: Endlich macht sie ihre Liebe mit IHM offiziell

Ihre Markenzeichen sind Kulleraugen und Knutschmund. Mittlerweile ist Felicitas Woll alias Lolle aus "Berlin, Berlin" aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken. Doch wie tickt die Schauspielerin privat?

Schauspielerin Felicitas Woll im Porträt. Bild: dpa

Als die freche Lolle mit den großen Augen und der Kleinmädchen-Schnute verzauberte Felicitas Woll von 2002 bis 2005 in der TV-Serie "Berlin, Berlin" die Zuschauer. Inzwischen ist aus dem süßen Mädchen eine attraktive Frau geworden, die aus der deutschen TV-Landschaft kaum noch wegzudenken ist. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der schönen Schauspielerin.

Felicitas Woll privat: Tochter Taisha Valentina und Trennung von Emrah Karacok

Im wahren Leben hatte Felicitas Woll ihr Glück zunächst gefunden: Von 2013 bis 2017 war sie mit ihrem Partner Emrah Karacok liiert. Der kam als Neuzugang in die Familie, denn Woll hatte da bereits eine Tochter: Taisha Valentina wurde im Februar 2006 geboren, über den Kindsvater ist nichts bekannt. Anfang 2017 trennten sich Karacok und Woll.

Felicitas Woll und Emrah Kacarok waren einst ein Paar. Bild: dpa

Baby-Glück! Felicitas Woll bekommt erneut Nachwuchs

Wie die "Bild" im August 2017 berichtete, sollte die Schauspielerin damals erneut schwanger sein. Auch hier ist bislang nicht bekannt, wer der Vater ist, denn ihr Privatleben hält Felicitas Woll nach wie vor streng unter Verschluss - auch wenn die Boulevardpresse eifrig über mögliche Väter spekuliert. Ihr neues Babyglück machte Felicitas Woll mit einem Kinderwagen-Schnappschuss im April 2018 publik.

Felicitas Woll heute glücklich mit Freund Benjamin Piwko

Zumindest ein Geheimnis hat die schöne Schauspielerin mittlerweile gelüftet. Wie sie selbst im April 2021 verriet, ist Felicitas Woll mit Benjamin Piwko zusammen. Gerüchte gab es schon länger, dass sie mehr als nur gute Freunde sind, doch nun stehen die beiden auch endlich zu ihrer Beziehung. Ausgeplaudert hat das Liebesglück der beiden Benjamin Piwko. "Bin glücklich mit dir", schrieb der Schauspieler und Ex-"Let's Dance"-Kandidat unter einem Schwarz-Weiß-Foto der Schauspielerin und ergänzte den Kommentar mit einem Herz-Emoji. Felicitas reagierte ebenfalls mit einem Herz und der Antwort "und ich so sehr mit dir". Im Gespräch mit "Bild" verriet Benajmin Piwko zudem, dass er der Vater von Felicitas 2018 geborenen Kindes ist: "Ja, wir haben eine wunderbare Tochter."

Auch interessant: Felicitas Woll und Benjamin Piwko: 1. Pärchen-Foto! So verliebt zeigen sie sich jetzt im Netz

Warum Felicitas Woll undBenjamin Piwko ihre Liebe so lange geheim hielten? "Wir beide möchten unser Privatleben eigentlich aus der Öffentlichkeit raushalten. Das Leben geht seinen eigenen Weg mit vielen Auf und Abs. Aber wir haben uns unser ganzes Leben gesucht und dann endlich gefunden und sind sehr glücklich. Das ist es, was zählt.", verriet Piwko gegenüber "Bild".

Felicitas Woll als Lolle in "Berlin, Berlin": Kultserie und Film bei Netflix

"Berlin, Berlin"-Fans, die Felicitas Woll alias Lolle bereits schmerzlich vermissen, können sich freuen: Der Kinofilm basierend auf der Kultserie "Berlin, Berlin" läuft, ebenso wie die alten Episoden, aktuell beim Streaming-Dienst Netflix. Der Streifen sollte eigentlich im Kino starten. Dem machte die Coronakrise einen Strich durch die Rechnung. "Lolle" sei eine ganz besondere Rolle, erklärte die Grimme-Preisträgerin: "Sie ist ein Teil von mir, das habe ich gemerkt."

Auch Felicitas Woll und ihre Kollegen konnten bei den Dreharbeiten zum "Berlin, Berlin"-Kinofilm ihre Vorfreude nicht verbergen, wie diesem Instagram-Post zu entnehmen ist:

Felicitas Woll im Steckbrief

Name: Felicitas Katharina Woll

Geburtstag und -ort: 20. Januar 1980 in Homberg (Efze)

Sternzeichen: Steinbock

Größe: 1,68 Meter

Augenfarbe: blau

Familie: zwei Kinder, Ex-Partner Emrah Karacok (2013 - 2017)

Autogrammadresse: Felicitas Woll, Fitz+Skoglund Agents, Linienstraße 218, 10119 Berlin

Felicitas Katharina Woll bei Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/kad/news.de/dpa