Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 15.08.2014, 16.02 Uhr

Atemlos ist ein Trennungssong!: Dieses Liebes-Aus führte zu Helenes Hit Atemlos

Kristina Bach schrieb Atemlos kurz nach ihrer Trennung von Partner Peter

Wie sie gegenüber dem Boulevard-Magazin Bunte verriet, ist Atemlos durch die Nacht eigentlich ein Trennungssong. «Dieser Song ist nur deshalb entstanden, weil sich mein Lebenspartner Peter von mir getrennt hat. Als er die Tür zuschlug, ging eine andere auf. Dieses unfreiwillige Liebes-Aus hat nach dem ersten Schock neue Energien in mir freigesetzt. Eine enorme Lebenslust, eine prickelnde Atemlosigkeit...», verriet sie dem Magazin.

Krasse Wahrheit: Helene Fischer opfert für ihren Erfolg ihre Beziehung.

Das Leben der Schlager-Prinzessin
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 13

Für alle Schlager-Fans ist der herbe Schicksalsschlag von Kristina Bach - so hart das klingen mag - ein Glücksfall. Denn aus ihrer Trauer heraus hat die 52-Jährige einen der wohl größten deutschen Hits der vergangenen Jahre geschrieben.

FOTOS: Helene Fischer Ihre heißesten Bilder
zurück Weiter Helene Fischer (Foto) Foto: ZDF / Max Kohr Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser