Von news.de-Redakteurin - Uhr

Wladimir Putin unter Beschuss: Irrer Ukraine-Bericht: UFO zerstört Putin-Panzer bei Blitzangriff!

Eine Gruppe russischer Panzer wurde angeblich durch einen geheimnisvollen UFO-Angriff ausgelöscht, nachdem die Familien der eingeschlossenen ukrainischen Soldaten zu Gott gebetet hatten. Darüber berichtet aktuell ein Ukraine-Korrespondent.

Muss sich Wladimir Putin jetzt auch noch gegen UFO-Angriffe rüsten? Bild: picture alliance/dpa | Alexei Nikolsky

Es sind in der Tat irre Berichte, die uns aktuell aus der Ukraine erreichen. Während die heftigen Kämpfe zwischen russischen und ukrainischen Truppen aktuell weiter toben, soll sich ein wahres Wunder ereignet haben, behauptet aktuell ein Korrespondent aus der Ukraine. Demnach soll ein UFO die ukrainischen Truppen von einem herannahenden russischen Panzer durch einen "wundersamen Blitzangriff" vor dem Tod bewahrt haben.

Göttliche Rettung? UFO-Blitzangriff zerstört Putin-Panzer

Doch es wird noch bizarrer. Wie Kostyantine Lytvynenko, Direktor von CBN Ukraine, in der Sendung "The Global Lane" erklärte, habe sich der "mysteriöse Blitzeinschlag" ereignet, nachdem die Familien der ukrainischen Truppe Gott um Hilfe gebetet hatten. Lytvynenko bezeichnete die angebliche UFO-Rettung als "Wunder Gottes".

In der TV-Sendung erklärte Lytvynenko, dass einer seiner Landsleute seinen Vater mitten in der Nacht von der Front aus angerufen hätte, weil er Angst hatte, dass sich die Streitkräfte von Wladimir Putin nähern würden. Der Vater betete daraufhin bei Mitgliedern seiner Kirche um Hilfe - und diese kam schließlich aus den Weiten des Weltalls, so die unglaubliche Behauptung des Ukraine-Korrespondenten.

Raumschiff vernichtet Putins Panzer-Truppen

"Der Vater sagte, dass sein Sohn Teil des Militärs sei. In der dunklen Nacht hielten sie ihre Positionen und entdeckten, dass eine Menge Panzer und Maschinen der Russischen Föderation auf sie zukamen. Er nahm den Hörer ab und rief seinen Vater an, er sagte: 'Papa, du musst jetzt beten - wir sind in einer schwierigen Situation'", schildert Lytvynenko die mysteriösen Ereignisse. Anschließend habe der Vater gemeinsam mit anderen Gemeindemitgliedern gebetet. Einige Zeit später rief der Sohn angeblich wieder seinen Vater an. Er sagte: "Es ist ein Wunder geschehen, es sah aus wie ein UFO, es gab einen Angriff von einem Raumschiff. Es gab eine Art Blitz, der vom Himmel schoss, und überall sprühten Funken." Am Morgen entdeckten sie dann, dass die ganze russische Maschinerie zerstört war, schildert der Journalist die unglaubliche Geschichte.

Soldaten halten "Raumschiff-Rettung" für Gottes Wunder

"All diese Soldaten dachten, dass es vielleicht eine Waffe war, von der wir nichts wussten, oder dass es einfach Gottes Eingreifen war." Erstaunlicherweise, so Lytvynenko, ist dieser mysteriöse Angriff nicht das einzige Beispiel dafür, dass Gott ukrainische Gebete erhört und gegen die russischen Streitkräfte handelt. Er beschrieb weiter, wie ein Freund dafür gebetet habe, dass sich die Russen gegenseitig auslöschen würden, was dann auch geschah. "Sie fingen an, sich gegenseitig zu beschießen", so der Soldat über das angebliche Wunder Gottes.

Lesen Sie auch: Immer mehr tote Offiziere! Kreml-Tyrann gehen die Kommandeure aus

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de