Von news.de-Redakteur - Uhr

Donald Trump: Er macht bald Schluss! Ex-Sicherheitsberater lässt Trump-Bombe platzen

Führt uns Donald Trump alle miteinander an der Nase herum? In einem Interview macht ein ehemaliger nationaler Sicherheitsberater der USA jetzt eine gewagte Vorhersage. Angeblich schmeißt Trump bald ALLES hin.

Gut verlieren kann Donald Trump bekanntlich nicht. Bild: picture alliance/dpa

Als ein Mensch der gut verlieren kann, ist Donald Trump bisher nicht in die Geschichte eingegangen. Genau aus diesem Grund wird Donald Trump nicht noch einmal um das Amt des US-Präsidenten antreten. Die Wahl 2024 wird ohne den Ex-US-Präsidenten über die Bühne gehen! Zu dieser Schlussfolgerung kam jetzt der ehemalige nationale Sicherheitsberater der USA John Bolton in einem Fernsehinterview mit dem britischen Sender ITV (siehe Tweet weiter unten).

Donald Trump kandidiert 2024 nicht als US-Präsident laut Ex-Sicherheitsberater

Es klingt wie eine Steilvorlage für eine weitere Äußerung von Donald Trump, Schimpf-Attacke natürlich inklusive. "Ich glaube nicht, dass Trump 2024 für die Präsidentschaft kandidieren wird.", erklärt John Bolton kurz und knapp. "Ich denke, er weiß tief in seinem Inneren, auch wenn er es nie zugeben wird, dass er 2020 verloren hat und er fürchtet sich sehr davor, 2024 zu verlieren, denn wenn er etwas auf der Welt hasst, dann ist es, als Verlierer bezeichnet zu werden. Und das Letzte, was er will, ist, als Verlierer der letzten Wahlen in die Geschichte einzugehen.", urteilt Bolton in dem Interview.

Lesen Sie auch: Melania stiehlt ihm die Show! Da kann Donald Trump nur noch zuschauen

Donald Trump kann nicht verlieren: Er steht zu gerne im Rampenlicht

Dennoch wird uns Donald Trump auch in naher Zukunft noch erhalten bleiben. Aus einem ganz besonderen Grund. "Ich denke, er wird bis zum letzten Moment über seine Kandidatur sprechen, denn wenn er jemals sagen würde, dass er nicht kandidieren wird, würde das das Rampenlicht ausschalten, und das mag er ebenfalls nicht.", erklärte der frühere Sicherheitsberater. "Ich denke, er wird viel darüber reden und versuchen, im republikanischen Nominierungsprozess die Fäden in der Hand zu halten - wir werden sehen, wie das läuft. Aber ich werde eine feste Vorhersage für Sie machen - er wird 2024 nicht kandidieren.", ist sich Bolton sicher.

Trump selbst hat sich zu dem Thema bislang noch nicht abschließend geäußert. In zahlreichen Äußerungen hatte er sich eine Kandidatur für die US-Präsidentschaft im Jahr 2024 stets vage offengehalten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Themen: