Uhr

News des Tages: Blutbad in Norwegen / Trauer um Sport-Kommentator / Sportlerin (25) ermordet

News des Tages +++ Blutbad in Kongsberg, Norwegen: 5 Tote nach Bogen-Attacken - Däne (37) konvertierte zum Islam +++ Ray Fosse ist tot: Krebs-Kampf verloren! Sport-Kommentator mit 74 Jahren gestorben +++ Agnes Jebet Tirop ist tot: Weltklasse-Läuferin ermordet! Profi-Sportlerin (25) erstochen aufgefunden +++ Das und vieles mehr lesen Sie bei news.de.

Die Nachrichten des Tages auf news.de: Blutbad in Kongsberg, Norwegen: 5 Tote nach Bogen-Attacken - Däne (37) konvertierte zum Islam Bild: picture alliance/dpa/NTB via AP | Terje Pedersen

Blutbad in Kongsberg, Norwegen: 5 Tote nach Bogen-Attacken - Däne (37) konvertierte zum Islam

Zehn Jahre nach den Breivik-Anschlägen werden in einer norwegischen Kleinstadt Menschen angegriffen. Fünf sind nach Polizeiangaben tot, zwei weitere verletzt. Der mutmaßliche Täter kann gefasst werden. >> zum Artikel

Ray Fosse ist tot: Krebs-Kampf verloren! Sport-Kommentator mit 74 Jahren gestorben

16 Jahre lang hatte Ray Fosse gegen den Krebs gekämpft, doch am Ende war die tückische Krankheit stärker. Am 13. Oktober ist der Sport-Kommentator und Ex-Baseball-Star mit 74 Jahren gestorben. Im Netz nehmen seine Fans Abschied. >> zum Artikel

Agnes Jebet Tirop ist tot: Weltklasse-Läuferin ermordet! Profi-Sportlerin (25) erstochen aufgefunden

Als Langstreckenläuferin holte Agnes Jebet Tirop eine Medaille nach der anderen - jetzt ist die Kenianerin einem grausamen Verbrechen zum Opfer gefallen. Die 25-Jährige wurde erstochen in ihrem Haus entdeckt. >> zum Artikel

Not-Operation im Koma: Penis amputiert! Suff-Raser verliert Männlichkeit nach Horror-Crash

Ein Horror-Crash verändert das Leben eines Mannes für immer. Im Suff baut Paul Berry einen Unfall, der ihn die Männlichkeit kosten soll. Den Ärzten bleibt keine andere Wahl, als den Penis des Mannes zu amputieren. >> zum Artikel

Ravil Isyanov ist tot: Fans sind geschockt! "NCIS"-Star (59) gestorben

Schon wieder schockt ein plötzlicher Promi-Tod die Nachrichtenwelt. Der Schauspieler Ravil Isyanov ist gestorben. Er wurde nur 59 Jahre alt. Bekannt war der Film- und Serien-Star vor allem durch seine Rolle in der US-Serie "NCIS: Los Angeles". >> zum Artikel

Wladimir Putin: Sorge nach Hustenanfall! Ist der Kreml-Chef schwer krank?

Mit einem Hustenanfall löste Wladimir Putin erneut Spekulationen um seinen Gesundheitszustand aus. Leidet der Kreml-Chef an einer schweren Krankheit? Kurze Zeit später dementierte er jedoch die Gerüchte. >> zum Artikel

Wiktor Brjuchanow ist tot: War beim Super-GAU dabei! Direktor von Tschernobyl gestorben

Trauer um den ehemaligen Direktor des havarierten Atomkraftwerks Tschernobyl. Wiktor Brjuchanow ist tot. Obwohl er bei der Atomkatastrophe die 50-fache radioaktive Strahlung abbekam, wurde der gebürtige Usbeke 85 Jahre alt. >> zum Artikel

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Bernd Nickel, früherer Bundesliga-Fußballer (15.03.1949 - 27.10.2021) (Foto) Foto: picture alliance / Wolfram Ackermann/dpa | Wolfram Ackermann Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

hos/news.de

Themen: