Von news.de-Redakteurin - 03.07.2021, 11.20 Uhr

Joe Biden: "Unverständlicher Wortsalat!" Leidet der US-Präsident an Demenz?

Joe Biden befeuert mit einer Rede im Weißen Haus am Freitag erneut Spekulationen um seinen geistigen Zustand. Der US-Präsident reihte völlig unverständlich Phrasen aneinander. Hat der 78-Jährige etwa Demenz?

Joe Biden blamierte sich mit einer Rede im Weißen Haus. Bild: dpa

Immer wieder sorgt US-Präsident Joe Biden bei öffentlichen Auftritten für Spekulationen um seinen geistigen Zustand. Nun blamiert sich der 78-Jährige mit einer völlig unverständlichen Rede bei einer Einbürgerungszeremonie im Weißen Haus. Peinlich!

Joe Biden blamiert sich mit Kauderwelsch-Rede im Weißen Haus

Der konservative Kolumnist Benny Johnson teilte auf Twitter ein Video mit einem Ausschnitt aus der Rede von Joe Biden am 2. Juli 2021 im Weißen Haus. "Biden hat eine inspirierende Botschaft für neu vereidigte Bürger", spottet er über das Video. Darin sagt Biden: "Thank you very much — appreciate it — for joining us in this service. Look, today — today's special guests — to all of you: It is my honor to congratulate the 21 of you for — who earned the title of — that our democracy, in every — is equal to being President — it's of the same consequence: citizen — citizen of the United States of America." Bitte was?

"Unverständlicher Wortsalat!" Sorge um geistigen Zustand des US-Präsidenten

Viele Twitter-Nutzer rätseln, was Joe Biden mit dieser Aneinanderreihung von Phrasen wirklich sagen wollte. "Ich weiß wirklich nicht, was er versucht zu sagen", heißt es in einem Tweet. "Stell' dir vor, du hast vor kurzem Englisch gelernt und versuchst nun, das zu verstehen", spottet ein anderer Twitter-Nutzer. "Er kann so gut Kauderwelsch reden. Ehrlich gesagt, ist es beeindruckend", ätzt ein weiterer. "Ich habe es aufgegeben, zu entziffern, was er sagt", gesteht eine Nutzerin des Kurznachrichtendienstes. Für die meisten ist die Rede von Joe Biden zumindest an dieser Stelle völlig "unverständlicher Wortsalat".

Paraphasie als Zeichen für Hirnschädigung! Hat Joe Biden Demenz?

Einige sehen darin einen weiteren Beweis, dass Joe Biden senil sei. "Hat Biden angekündigt, dass er auch mit Demenz noch Präsident sein kann?", fragt sich eine Twitter-Nutzerin. Christine Favocci vom "The Western Journal" beschreibt die Rede von Joe Biden als deutliches Zeichen für Paraphasie. Diese Wortwechselstörung kann unter anderem durch Demenz ausgelöst werden. Betroffene reihen dabei echte Wörter auf unsinnige Weise aneinander. Biden könne als US-Präsident nicht jeden Tag herumschlurfen und Kauderwelsch reden, sorgt sich die Journalistin. Die Reden schaffen weder Vertrauen bei den Verbündeten der USA, noch flößen sie Feinden Angst ein. "Je öfter dieser Mann in der Öffentlichkeit spricht, desto mehr lacht die Welt über Biden – und über uns."

Die komplette Rede von Joe Biden finden Sie hier.

Lesen Sie auch: Gruselig! Mit diesem Flüster-Auftritt schockt er selbst seine Anhänger.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Themen: