23.03.2021, 11.28 Uhr

Donald Trump: YouTube-Prophet behauptet: Trump ist noch immer US-Präsident!

Haben wir da etwa was verpasst? Mag man den jüngsten Verschwörungstheorien des YouTube-Propheten Jeff Jansen Glauben schenken, so ist Donald Trump noch immer Präsident der USA. Zudem würde das Pentagon aktuell einen Putsch gegen Joe Biden vorbereiten.

Der YouTube-Prophet Jeff Jansen behauptet, dass Donald Trump noch immer Präsident der Vereinigten Staaten sei. Bild: dpa

Die Liste von Verschwörungstheorien um Donald Trump wird immer länger. Wie gefährlich diese sein können, das hat die Vergangenheit bereits mehrfach gezeigt. Umso erschreckender kommt nun die jüngste Verschwörungstheorie des christlichen YouTube-Propheten Jeff Jansen daher. Er behauptet nun, dass Donald Trump noch immer amtierender Präsident der Vereinigten Staaten sei.

Donald Trump noch US-Präsident laut irrer Verschwörungstheorie

Doch das ist längst nicht die einzige Behauptung, die der eigens ernannte Prophet im Netz verbreitet, wie aktuell beim britischen "Daily Star" berichtet wird. Weiter behauptet Jeff Jansen, dass das Pentagon einen Putsch gegen Joe Biden vorbereiten würde. Die wilden Behauptungen des YouTubers sollen mittlerweile auch dem Justizministerium Sorge bereiten. Demnach fürchte man, dass die verrückten Ausführungen des Propheten erneut zu Gewalt in den USA führen könnten.

YouTube-Prophet Jeff Jansen sicher: Trump macht aktuell nur eine Pause

Jeff Jansen werde nun als "inländische Bedrohung" überwachte, teilte der US-Geheimdienst in einem Tweet mit. Zuvor hatte Jansen öffentlich erklärt, dass Donald Trump, der seine Präsidentschaft Ende 2020 an Joe Biden verloren hatte, immer noch der amtierende Befehlshaber der USA sei, weil er "niemals nachgibt". Seiner Meinung nach sei Trump lediglich "einen Moment beiseite getreten", während "die Dinge von der Regierung sortiert werden".

Lesen Sie auch: Wahl-Orakel Allan Lichtman legt sich fest: Wird Trump 2024 Präsident?

Verschwörungstheoretiker behauptet: Militär hat momentan die Kontrolle in Amerika

In seiner Verschwörungsbotschaft erklärte er seinen Anhängern: "Ihr müsst erkennen, dass eine feindliche Übernahme unserer Nation stattgefunden hat." Laut Jansen sei Trump nach wie vor Präsident, da er nie zugestimmt habe, sein Amt zu verlassen. In seiner Predigt an sein YouTube-Publikum behauptete Jansen auch, dass das Militär "im Moment die Kontrolle hat" und dass die "zivile Macht" wiederhergestellt werden wird. "Und dieser Präsident wird Donald J. Trump sein", so die irre Theorie des Predigers.

Jeff Jansen als Bedrohung eingestuft! So gefährlich sind Verschwörungstheorien in den USA

Wie gefährlich Verschwörungstheorien sein können, zeigte der Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021, bei dem Anhängern des damals noch amtierenden, aber bereits abgewählten US-Präsidenten Donald Trump auf den Kongress der Vereinigten Staaten stürmten. Im Zusammenhang mit den Protesten und Ausschreitungen kamen ein Polizist und vier Trump-Anhänger zu Tode. Den Gewaltakten war eine Protestversammlung zehntausender Anhänger Trumps vorausgegangen, die sich am Mittag des 6. Januar zum sogenannten Save America March in der Nähe des Weißen Hauses versammelt hatten. Dabei behauptete der Präsident wahrheitswidrig, seine Niederlage sei auf Wahlmanipulationen der Demokratischen Partei zurückzuführen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de