Von news.de-Redakteurin - 18.02.2021, 07.50 Uhr

Ivanka Trump: Funkstille! So glücklich ist sie ohne Vater Donald Trump

Wie es beruflich für Ivanka Trump weiter geht, scheint vorerst in den Sternen zu stehen. Doch die Zwangspause sowie die Trennung von ihrem Vater Donald Trump und der Umzug nach Miami scheinen ihr augenscheinlich gut zu tun, wie DIESE Aufnahmen beweisen.

Ivanka Trump zeigte sich entspannt wie lange nicht mehr. Bild: dpa

Seit dem 20. Januar 2021 ist Donald Trump nicht mehr der Präsident der USA. Mit dem Ende seiner Präsidentschaft endete auch die Zeit von Tochter Ivanka Trump im Weißen Haus, die in den vergangenen vier Jahren als seine Beraterin tätig war. Genau wie Donald Trump auch verließ die 39-Jährige nicht nur ihren Posten, sondern auch Washington D.C., wo sie mit ihrem Mann Jared Kushner und ihren drei Kindern gelebt hatte.

Ivanka Trump zog mit ihrer Familie Washington D.C. nach Miami

Seitdem nennt die einstige First Daughter Miami ihr neues zu Hause, wo sie alles andere als willkommen sein soll. Aktuell lebt sie mit ihrer Familie in einem Luxus-Apartment im exklusiven Gebäude Arte Surfside, welches sich direkt am Meer befindet. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, nimmt man an, dass die Trumps das Apartment zunächst für ein Jahr gemietet haben, bis ihr eigenes Haus aufeinem zwei Hektar großen Grundstück fertig gestellt wurde, das sie Ende letzten Jahres für 31,8 Millionen US-Dollar auf Indian Creek Island - auch als "Billionaire Bunker" bekannt - gekauft haben.

Wohlverdiente Auszeit! Ivanka Trump genießt Trennung von Vater Donald Trump

Die aktuelle Bleibe liegt etwa eine Fahrtstunde entfernt vom Trump-Anwesen Mar-a-Lago, wo Donald Trump nun nach dem Ende seiner Präsidentschaft mit seiner Frau Melania Trump und seinem Sohn Barron wohnt. Bisher hat man Ivanka Trump in Miami jedoch noch nicht mit ihrem Vater verkehren sehen. Scheint ganz so, als würde die 39-Jährige die aktuelle Trennung von ihrem Vater sowie die berufliche Zwangspause nach den aufreibenden letzten vier Jahren in vollen Zügen genießen.

Paparazzi-Fotos zeigen entspannte, ausgeglichene Ivanka Trump

So zeigen aktuelle Paparazzi-Aufnahmen der "Daily Mail" (Hier zu sehen!) Ivanka Trump so entspannt wie lange nicht mehr. Auf den Bildern ist die Blondine zu sehen, wie sie an der Balustrade ihres Balkons stehend in aller Ruhe ein warmes Getränk genießt. Mit der Tasse in der einen Hand, Airpods in den Ohren sowie einer großen Sonnenbrille auf der Nase blickt sie scheinbar tiefenentspannt auf das Meer hinaus. Eine andere Aufnahme zeigt Ivanka Trump mit einem Notizbuch in der Hand auf einer der Sonnenliegen. Ob sie darin wohl ihre Zukunft plant?

Funkstille! Ivanka Trump macht Schluss mit Instagram

Nicht allein die Trennung von ihrem Vater und allen beruflichen Belangen scheint der 39-Jährigen gut zu tun. Auch die Trennung von Social Media scheint sie zu genießen. Ihren letzten Beitrag auf Instagram veröffentlichte sie am Tag der Amtseinführung des neuen Präsidenten Joe Biden. In einem patriotischen Statement dankte sie allen Anhängern für die Unterstützung in den zurückliegenden vier Jahren. Zudem wünschte sie dem neuen Präsidenten und seinem Team alles gute für die Zukunft. Seitdem herrscht Funkstille auf dem Account der Trump-Tochter.

Trump-Nichte spekuliert über Karriere-Ende von Cousine Ivanka

Zuletzt hatte die Nichte von Donald Trump, Mary Trump, in einem Interview darüber gesprochen, dass die politische Karriere ihrer Cousine ihrer Meinung nach vorüber sei. Bleibt abzuwarten, ob sie damit recht behält oder ob uns Ivanka Trump erneut überrascht. Schließlich hätte wohl vor einigen Jahren auch niemand erwartet, dass sie einmal die Beraterin des Präsidenten wird.Trotz fehlender außenpolitischer Erfahrungen nahm die Trump-Tochter sogar an diplomatischen Gipfeltreffen mit den Führern der G20.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser