28.10.2020, 12.56 Uhr

Karl Lauterbach privat: Ohne Fliege! DESHALB gab der Politiker sein Markenzeichen auf

Im Zuge der Corona-Pandemie hat der SPD-Politiker und Harvard-Epidemiologe Karl Lauterbach an nationaler Bekanntheit gewonnen. Doch nicht jeder ist dankbar für die Warnungen des Gesundheitsexperten. Lauterbach erhält Morddrohungen.

Karl Lauterbach privat: Das wussten Sie noch nicht über den Harvard-Epidemiologen und SPD-Politiker. Bild: picture alliance/Kay Nietfeld/dpa

Im Zuge der Corona-Pandemie hat der SPD-Politiker Karl Lauterbach an nationaler Bekanntheit gewonnen. Kein Wunder, denn als studierter Harvard-Epidemiologe und politischer Gesundheitsexperte eignet sich Lauterbach wohl besser als jeder andere dazu, sich zum Thema der Pandemie zu äußern. Tatsächlich hat Karl Lauterbach mit seinen Prognosen und Aussagen recht behalten. Als Überbringer der schlechten Nachricht ist er jedoch leider zum Feindbild der Corona-Leugner geworden. So tickt der Politiker privat.

Karl Lauterbach Ausbildung + Karriere: ein beeindruckender Lebenslauf

1963 wurde Karl Lauterbach als Sohn einer Arbeiterfamilie in Düren geboren. Aufgewachsen ist er in Oberzier. Nach dem Abitur absolvierte er ein Medizinstudium in Aachen sowie an der University of Texas at San Antonio in den USA. Er promovierte 1991. Von 1989 bis 1992 studierte er Gesundheitsökonomie mit Schwerpunkt der Epidemiologie, Health Policy and Management an der renommierten Harvard University mit Abschluss als Master of Public Health (MPH). Von 1992 bis 1993 nahm er an einem Fellowship-Programm an der Harvard Medical School teil, das er 1995 schließlich mit einemScientiæ Doctor (Sc.D.) abschloss.Seit 2008 ist Lauterbach Adjunct Professor für Gesundheitspolitik und -management an der Harvard School of Public Health, wo er nach wie vor regelmäßig Unterricht gibt. Professor Dr. Dr. Lauterbach hat bislang 294 wissenschaftliche Publikationen sowie zehn Bücher veröffentlicht.

Karl Lauterbach privat: von Ex-Frau Angela Spelsberg geschieden

Karl Lauterbach war mit der Epidemiologin und Ärztin Angela Spelsberg verheiratet. Das Paar heiratete 1996 und trennte sich 2004. 2010 ließen sie sich scheiden. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Ein fünftes Kind hat Lauterbach aus einer späteren Beziehung. Spelsberg sorgte mit ihren Aussagen zur Corona-Pandemie für Unverständnis unter den Experten. "Wir brauchen ein Abbrechen der Maßnahmen und müssen zum Alltag, zur Normalität zurückkehren," hatte Spelsberg gefordert und sagte Anfang September gegenüber RTL:"Wir befinden uns nicht mehr in der Pandemie." Eine fatale Fehleinschätzung, wie sich nur wenige Wochen später herausstellen sollte, in denen das Coronavirus - wie von Karl Lauterbach seit Monaten prognostiziert - mit steil steigenden Infektionszahlen zurückkehrte.

Karl Lauterbach privat: Partnerin und Kinder - Was ist über seine Familie bekannt?

Über sein Privatleben und seine derzeitige Partnerin hält Karl Lauterbach sich relativ bedeckt. Bei Markus Lanz, bei dem Karl Lauterbach scherzhaft als Dauergast gehandelt wird, sagte er einmal zum Thema Homeschooling: „Gott sei Dank ist meine Tochter (13) eine sehr gute Schülerin, der ich höchstens mal in Mathe oder Chemie helfe. Ihre Mutter macht da eindeutig mehr als ich." Seine Tochter engagiert sich laut Lauterbach auch für Fridays for Future.

Karl Lauterbach privat: Morddrohungen und Belästigung durch "Heiner Ultras"

Besonders aggressiv geht die "Bewegung" der "Heiner Ultras" auf Twitter gegen Karl Lauterbach vor. Die Twitter-Trolle missbrauchen manipulierte Fotos des Politikers als Profilbilder und verbreiten Lügen und Hetze über Karl Lauterbach, darunter rufen sie auch dazu auf, Lauterbach ein Sprechverbot zu erteilen. Auch erhält Karl Lauterbach Morddrohungen. Profile der "Heiner Ultras" sind bereits vielfach von Twitter aufgrund von Verstößen gegen dasNetzwerkdurchsetzungsgesetz gesperrt worden, doch innerhalb kürzester Zeit neu gegründet worden.

Karl Lauterbach Geschwister: Heiner Lauterbach ist nicht sein Bruder

Trotz des gleichen Nachnamens handelt es sich bei dem deutschen Schauspieler Heiner Lauterbach nicht um den Bruder von Karl Lauterbach. Über Geschwister von Karl Lauterbach ist nichts bekannt.

Karl Lauterbach Politik: Er war nicht immer bei der SPD

Wussten Sie, dass Karl Lauterbach einst Mitglied der CDU war? Erst 2001 wechselte er in die SPD. Ab 2005 wurde er regelmäßig per Direktmandat im Wahlkreis Leverkusen – Köln IV in den Bundestag gewählt. Von Ende 2013 bis September 2019 war er stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, seine Zuständigkeitsbereiche waren die Themen Gesundheit, Bildung, Forschung sowie Petitionen.

ARD und ZDF - Karl Lauterbach als Dauergast bei Lanz, Illner und Co. 

Seit Beginn der Corona-Pandemie war Karl Lauterbach einer der häufigsten Gäste bei Polit-Talkshows des ARD und ZDF. Ob Markus Lanz, Anne Will, Maybrit Illner, Sandra Maischberger oder Frank Plasberg - sie alle setzten auf Lauterbachs Expertise. Im zweiten Halbjahr 2020 wurden Lauterbachs Auftritte seltener. Lauterbach gehört zu den Mahnern der Pandemie, der ähnlich wie andere ernstzunehmende Experten wie Melanie Brinkmann und Michael Meyer-Hermann, eine Verharmlosung des Virus kritisierte und davor warnte, auf eine Durchseuchung der Bevölkerung zu setzen. Schon früh prognostizierte der Epidemiologe Lauterbach, dass sich das Coronavirus im Herbst zurückmelden werde.

Karl Lauterbach Zähne und Fliege: das sind Lauterbachs Markenzeichen

Das schiefe sympathische Lächeln mit den schrägen Zähnen gehört zu einem der Markenzeichen von Karl Lauterbach. Von einem anderen Markenzeichen hat sich der SPD-Politiker im Zuge seiner neu erlangten Berühmtheit durch Corona getrennt: seine Fliege. In der Heute-Show enthüllte Lauterbach, dass er sich von der Fliege trennen musste. "Ich muss dynamisch, jünger, spontaner aussehen und beim jüngeren Publikum ankommen und die Fliege wird mir da nicht zuarbeiten. Und da hab ich mich im Moment mit der Fliege zurückgenommen", gestand Lauterbach grinsend. Die fehlende Fliege kommt ebenso gut an wie Lauterbachs Frisur, die er seinem neuen Friseur, der unter seiner Wohnung eingezogen ist, zu verdanken hat. Kein Wunder, dass er als Gast in Talkshows so gern gesehen wird! 

Karl Lauterbach privat: eine Viertelmillion Follower und rege Aktivität auf Twitter 

Karl Lauterbach hält seine derzeit 266.500 Twitter-Follower (Stand 27.10.2020) täglich auf Twitter auf dem neuesten Stand, was Wissenschaft und Forschung rund um das Coronavirus angeht. Doch auch zum Klimawandel und zu sozialen Themen twittert der Politiker. Unter seinen Tweets entfalten sich oft rege Diskussionen, besonders zum Thema Corona.

Karl Lauterbach privat im Steckbrief

  • Bürgerlicher Name: Karl Wilhelm Lauterbach
  • Geburtstag 22.02.1963
  • Geburtsort: Düren
  • Beruf: Gesundheitswissenschaftler, Mediziner, Politiker
  • Familienstand: geschieden
  • Sternzeichen: Fische
  • Haarfarbe: Braun
  • Augenfarbe: Braun
  • Karl Lauterbach bei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser