Von news.de-Redakteurin - Uhr

Wetter-Prognose für Fußball-EM 2024: Das sind die Wetterprognosen für den heutigen Fußball-Donnerstag

Die Fußball-EM 2024t ist im vollen Gange. Dürfen sich Fans auf bestes Public-Viewing-Wetter freuen? Oder fällt das Sommermärchen-Comeback aus? Das sagt die aktuelle Wettervorhersage.

Können sich Fußball-Fans auf den Fanmeilen bei der EM 2024 auf schönstes Sommerwetter freuen? (Foto) Suche
Können sich Fußball-Fans auf den Fanmeilen bei der EM 2024 auf schönstes Sommerwetter freuen? Bild: picture alliance / dpa | Soeren Stache
  • Wetterprognose für die Fußball-EM 2024 in Deutschland
  • Deutscher Wetterdienst prophezeit wechselhaftes Wetter und Hochsommer-Intermezzo
  • Langfristprognose verspricht durchschnittlichen Sommer

Bei der Fußball-WM 2006 erlebte Deutschland sein Sommermärchen. Vom Anpfiff des ersten Spiels bis zum großen Finale war es in Deutschland heiß und trocken. Fußball-Fans jubelten beim Public Viewing unter strahlend blauem Himmel. Feiert das Sommermärchen bei der Europameisterschaft 2024 in Deutschland sein Comeback?

Lesen Sie auch:

Wetter-Prognose für die Fußball-EM 2024: Wiederholt sich das deutsche Sommermärchen?

Laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zeigt sich das Wetter während der Fußball-EM zunächst äußerst wechselhaft. "Beständiges Sommerwetter" ist eher Fehlanzeige, sagt der Meteorologe Dominik Jung von "wetter.net". Immer wieder muss mit Regen, Gewitter und teilweise sogar Unwetter gerechnet werden.

Verregneter EM-Auftakt am Wochenende

Nach einer Schwergewitterlage am Dienstag (18.06.2024)sinkt die Unwettergefahr in Deutschland vorerst. Laut DWD kann es am Mittwoch (19.06.2024)anfangs in der Lausitz sowie im östlichen Mittelgebirgsraum noch zu kräftigen Gewittern kommen. Im Tagesverlauf werden auch von der Pfalz bis nach Nordbayern und im Westerzgebirge örtlich starke Gewittern mit Hagel, stürmischen Böen und Starkregen erwartet, am späten Nachmittag und abends dann auch entlang der Alb sowie an den Alpen und im Vorland.

Die Wetterprognose für die Fußball-EM vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 im Detail:

  • Donnerstag (20.06.2024): 18 bis 25 Grad im Norden mit trockenem und sonnigen Wetter, 25 bis 31 Grad im Süden; im Südwesten, Süden und Westen im Tagesverlauf vermehrt Schauer und teils kräftige Gewitter mit Unwetterpotenzial
  • Freitag (21.06.2024): wechselnd bis stark bewölkt, von Südwesten her kräftige Schauer und Gewitter; 20 und 25 Grad, im Südosten und Osten bis 30 Grad
  • Samstag (22.06.2024): 18 und 24 Grad, Schauer und Gewitter
  • Sonntag (23.06.2024): im Süden Schauer und Gewitter; Sonne-Wolken-Mix, 20 bis 26 Grad

Unterkühlter Juni 2024: Langfristprognose verspricht kalten Sommermonat

Laut Langfristprognose der US-Wetterbehörde NOAA könnte der Juni 2024 in vielen Landesteilen zu kühl ausfallen. Vor allem im Westen, Norden und Osten sollen die Temperaturen zwischen 0,5 und 1 Grad kälter ausfallen im Vergleich zum langjährigen Mittel der Jahre 1991 bis 2020. Generell soll der Sommer in diesem Jahr laut NOAA-Prognose durchschnittlich temperiert sein.

Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/fka/news.de

Themen: